fbpx

FAN COMMUNITY

Du warst in den 90-ern der gr├Â├čte CITA-Fan und w├╝rdest gern mal wieder die ganzen alten Berichte und Beitr├Ąge sehen? Allerdings hast Du keinen Videorekorder mehr und hast Deine ganze Sammlung schon vor langer Zeit entsorgt? Kein Problem: Klicke Dich einfach hier durch unsere Webseite oder unterhalte Dich mit anderen Fans im Forum. Lass Dich f├╝r einen Augenblick entf├╝hren.

Willkommen zur├╝ck in Deiner Teenie-Zeit!

Einen Auftritt f├╝r das j├╝ngere Publikum absolvierten Caught In The Act im Fr├╝hsommer 1998 in der Sendung “Super, Metty!”. Moderiert wurde diese von Matthias “Metty” Krings.┬á An seiner Seite war die animierte, m├Ąuseartige Puppe namens Ikarus.

Die CITA-Jungs pr├Ąsentierten zun├Ąchst ihre damals neue Single “Hold on”. Im Anschluss gesellten sie sich rund um den Tisch, hinter dem auch Metty und Ikarus standen. “Ihr seid doch viel unterwegs”, fragte Metty in die Runde, was Lee, Bastiaan, Benjamin und Eloy nickend bejahten. “Lebt Ihr denn manchmal zwischen durch auch aus dem Glas? So W├╝rstchen aus dem Glas oder so?” – “Nat├╝rlich, wir lieben W├╝rstchen aus Gl├Ąsern”, antwortete Bastiaan.

Krings wollte allerdings weniger auf die W├╝rstchen raus, sondern eher auf einen Glas-Trick. Schlie├člich war und blieb es eine Kindersendung. Geheimnisvoll steckte er eine Kugel in ein leeres Glas. “Ich behaupte, die Kugel bleibt im Glas, auch wenn ich es umdrehe”, sagte Metty geheimnisvoll. An seinen Zauberk├╝nsten musste der Moderator offensichtlich noch feilen, denn die ersten Versuche seines Glas-Tricks schlugen fehl.

Wenn Du auch wissen m├Âchtest, um was f├╝r einen verbl├╝ffenden Trick es sich mit der Kugel und dem Glas handelt, solltest Du Dir das Video anschauen. ­čśé

┬áPS: Das allererste Album “Caught In The Act Of Love” gibt es ├╝brigens noch immer hier bei Amazon zu kaufen!

Infos zu Super, Metty:

Matthias “Metty” Krings moderierte eine sonntags ausgestrahlte Sendung f├╝r Kinder im Alter von zehn bis dreizehn Jahren. Er wurde von einer animierten Puppe namens Ikarus begleitet und zeichnete und synchronisierte zudem einen kleinen Raben. Die Sendung vermittelte altersgerechtes Wissen und enthielt kurze Berichte, Bastel- und Kochtipps sowie Studiog├Ąste, darunter auch Prominente wie Jasmin Wagner (Bl├╝mchen). Von 1999 bis 2003 wurden Wiederholungen der Sendung gezeigt. Nach “Super, Metty!” zog sich Matthias Krings aus dem Fernsehen zur├╝ck und widmete sich seitdem seiner musikalischen Karriere.

Caught In The Act bei “Super, Metty!” 1998

Hold on

Hast Du in den 90ern die bekannten Kindersendungen wie “Super, Metty”, “Bim Bam Bino” & Co. angesehen? Welche davon hast Du am liebsten geschaut?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • facebook

Mehr von CITA aus dem Jahr 1998 findest Du hier:

CITAFORUM Telegram-Kanal

Telegram-Kanal
  • facebook

Hast Du es auch satt, bei Facebook und Instagram nicht alles angezeigt zu bekommen, was Dich interessiert? Dann abonniere doch einfach unseren kostenlosen CITAFORUM Kanal bei Telegram! Hier werden Dir alle CITA-Posts und News angezeigt – ohne Wenn und Aber!

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengro├čer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du w├╝rdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank w├Ąchst und w├Ąchst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal w├Âchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich nat├╝rlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Registriere Dich f├╝r den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich f├╝r den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und m├Âchtest nichts verpassen? Kein Problem!┬áAbonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank f├╝r Deine Registrierung!