Trauriges Meet & Greet beim Abschiedskonzert 1998 in Magdeburg

Meet & Greet beim Abschiedskonzert

Das wohl traurigste Backstage-Treffen 😭

Abschiedskonzert
  • facebook

Backstage beim Abschiedskonzert: Freud und Leid könnten nicht dichter beieinander liegen – Die beiden Freundinnen Diana und Grit gewannen den letzten BRAVO TV Megapreis. Sie durften Caught In The Act backstage beim letzten Konzert am 16.08.1998 in Magdeburg treffen.

Bevor es jedoch so weit war, mussten Lee, Eloy, Bastiaan und Benjamin zunächst auf der offiziellen Pressekonferenz Rede und Antwort stehen. Das fiel den Jungs natürlich sichtlich schwer. Eloy ergriff als Erster das Wort und sagte, er wisse noch überhaupt nicht, wie er sich fühlen solle. Es würde sich bestimmt komisch anfühlen, am nächsten Tag aufzustehen und nicht mehr Caught In The Act zu sein.

Dann durften die beiden Gewinnerinnen endlich ihre Lieblinge im Hotel treffen, bekamen Fotos und Autogramme. Dieser Augenblick war sowohl für die beiden Fans als auch für die Jungs selbst etwas ganz Besonderes – schließlich würde es danach nie wieder ein Meet & Greet mit Caught In The Act geben. Zumindest nicht in dieser Besetzung, wie wir heute wissen.

Lee erinnerte sich, wie die Zeit für ihn war, vom Zeitpunkt des Bekanntgebens der Trennung bis zum Abschiedskonzert selbst. Schließlich hatten sie bis dahin noch einige Shows geplant, die eigentlich als normale Konzertreihe angedacht gewesen wären. Dass es die Letzten sein würden, davon wurde auch die Band überrascht. “Wir mussten uns sehr zusammenreißen, um diese Shows fortsetzen zu können”, sagte Lee ehrlich. “Heute Abend wird es bestimmt sehr emotional. Aber als wir von der Trennungsnachricht erfuhren, waren wir erstmal seelische Wracks.”

Und auch Bastiaan war die Anspannung vor dem letzten Konzert anzusehen: “Mein Herz schlägt wie verrückt. Ich weiß überhaupt nicht, wie ich mich fühlen soll und ob ich singen kann.” Auch Benjamin sagte: “Ich werde erst wissen, wie ich mich fühle, wenn ich später auf der Bühne stehe.”

Am 16.08.1998 um 19:00 Uhr war es schließlich so weit: Vor über 5.000 Fans starteten CITA ihr letztes Konzert. Die Tränen flossen sowohl beim Publikum als auch bei der Band selbst. Auch die Familien der Jungs waren extra angereist. Diana und Grit waren im Abschlussinterview auch sichtlich ergriffen.

Bevor Ihr Euch das Video unten noch einmal ansehen könnt, hier noch zwei Tipps:

In diesem Hotel stiegen die Jungs am 16.08.1998 ab, hier wurde auch das Interview mit BRAVO TV gedreht (falls Ihr mal da übernachten wollt).

Falls Ihr keinen Videorekorder mehr habt und das Abschiedskonzert auf Eurer VHS-Kassette nicht mehr abspielen könnt: Es ist hier auf der DVD “Remember Caught In The Act” im der ultimativen CITA Fanbox mit enthalten (neben den anderen Kaufvideos). 

Nun aber viel Spaß beim Anschauen des Videos!

Meet & Greet beim Abschiedskonzert:

Wie hat Dir der Bericht über das Abschiedskonzert gefallen?

1 Kommentar

  1. Michaela
    • facebook

    Ich kann mich noch sehr gut an das letzte konzert erinnern denn ich habe dance with alles vorbei war mit Ben gesprochen und er war am boden er hat geweint so kannte ich Ben nicht aber ich habe ihn an gesehen und war auch am weinen und mein Herz Schlumberger bis zum Hals meine knie zitterten und ich habe Ben dann in den arm genommen und getrõstet das war wunderschön und ich habe gemerkt das ich ihm helfen konnte damit
    Danke für die schöne errinnerung ❤🇬🇧❤🎶

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA bei BRAVO TV findest Du hier:

Neuste posts

Lustige Storys aus CITA-Zeiten!

Wir alle hören wohl gern lustige Storys. Wenn es sich dabei aber auch noch um Geschichten unserer Lieblingsband Caught In The Act handelt, freut es uns besonders. Benjamin Boyce und Lee Baxter plauderten auf einer gemeinsamen Veranstaltung am 23.10.2015 in Dortmund...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

1999 veröffentlichte Benjamin Boyce seine Single "10000 Lightyears". Bei VIVA Interaktiv verriert er, was es mit dem Inhalt dieses Songs auf sich hat und wie er auf die Idee zur Story des Videoclips kam. VIVA-Moderatorin Milka Loff Fernandes begrüßte Benjamin...

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Am 16.08.1998 gaben Caught In The Act im Plaza Hotel in Madgeburg ihre letzte Pressekonferenz. Die Fernsehsendung "mdr Länderzeit" berichtete darüber. Eloy blickte wehmütig zurück: "In den ersten beiden Jahren haben wir ganz Holland gesehen. Ich glaube, wir sind in...

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon :-(

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon 🙁

Viele von Euch werden sich noch daran erinnern. Es war Anfang August 1998 und langsam aber sicher sickerten die Gerüchte durch, dass Caught In The Act sich trennen würden. VIVA-Moderator Tobi Schlegl wollte der Sache in seiner Sendung KEWL schließlich auf den Grund...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!