Schreinemarkers TV 1997: Lustiges Liegestützenduell mit CITA!

Schreinemarkers TV, 28.08.1997:

Lustiges Liegestützenduell mit CITA!

Schreinemarkers TV
  • facebook

Schreinemarkers TV am 28.08.1997:

Nachdem sich die Jungs von dem witzigen Kartrennen erholt hatten – Du kannst es Dir hier noch einmal anschauen – waren Caught In The Act natürlich auch noch im Studio zu Gast. Unter dem tosenden Applaus der Studiogäste sangen sie ihren Hit “Babe”. Die zahlreichen Fans, die sich draußen versammelt hatten, konnten den Auftritt über eine große Videoleinwand verfolgen.

Im Anschluss setzte sich Moderatorin Margarethe Schreinemarkers mit Benjamin, Eloy, Bastiaan und Lee für ein Interview an den Bühnenrand. “Die Fans kreischen unentwegt, wenn sie euch sehen. Sehnst du dich manchmal nach ein bisschen Ruhe?”, wollte sie von Bastiaan wissen. Der gab zu, manchmal abends im Bett, wenn es ganz leise ist, einen Tinitus davon im Ohr zu haben. Und obwohl er manchmal die Me-Time genießt, so hatte sie doch jahrelang davon geträumt, erfolgreich zu sein. Und da gehörte das Fan-Gekreische nunmal dazu.

“Ihr seid alle fit?”, fragte die Moderatorin in die Runde und wandte sich an Eloy: “Was machst du so Sportliches?” Eloy grinste und antwortete, er sei doch ganz gut im Kartfahren und machte eine Anspielung auf das vorangegangene Rennen. Doch Schreinemarkers wollte auf etwas ganz anderes hinaus: “Sollen wir mal ein bisschen weiterreden und dabei Push Ups machen?” Eloy, Bastiaan und Lee waren sofort dabei – nur Ben machte Faxen und hatte darauf keine Lust. Er kontrollierte dabei lieber, ob Eloy auch alles richtig machte. Im Anschuss überreichte er dann ganz Kavalier Margarethe Schreinemarkers wieder ihre Schuhe.

Den Rest des Interviews und die Telefonfragen der Fans könnt Ihr Euch in diesem 16-minütigen Video noch einmal ansehen!

>> Buch von Bastiaan Ragas: Schnuller, Sex und Kinderkacke! <<

CITA bei Schreinemarkers TV – Babe & Interview

Wie hat Dir dieses Interview bei Schreinemarkers TV gefallen? Schreibe es hier in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA hier:

Neuste posts

Lustige Storys aus CITA-Zeiten!

Wir alle hören wohl gern lustige Storys. Wenn es sich dabei aber auch noch um Geschichten unserer Lieblingsband Caught In The Act handelt, freut es uns besonders. Benjamin Boyce und Lee Baxter plauderten auf einer gemeinsamen Veranstaltung am 23.10.2015 in Dortmund...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

1999 veröffentlichte Benjamin Boyce seine Single "10000 Lightyears". Bei VIVA Interaktiv verriert er, was es mit dem Inhalt dieses Songs auf sich hat und wie er auf die Idee zur Story des Videoclips kam. VIVA-Moderatorin Milka Loff Fernandes begrüßte Benjamin...

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Am 16.08.1998 gaben Caught In The Act im Plaza Hotel in Madgeburg ihre letzte Pressekonferenz. Die Fernsehsendung "mdr Länderzeit" berichtete darüber. Eloy blickte wehmütig zurück: "In den ersten beiden Jahren haben wir ganz Holland gesehen. Ich glaube, wir sind in...

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon :-(

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon 🙁

Viele von Euch werden sich noch daran erinnern. Es war Anfang August 1998 und langsam aber sicher sickerten die Gerüchte durch, dass Caught In The Act sich trennen würden. VIVA-Moderator Tobi Schlegl wollte der Sache in seiner Sendung KEWL schließlich auf den Grund...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!