fbpx

FAN COMMUNITY

Du warst in den 90-ern der größte CITA-Fan und würdest gern mal wieder die ganzen alten Berichte und Beiträge sehen? Allerdings hast Du keinen Videorekorder mehr und hast Deine ganze Sammlung schon vor langer Zeit entsorgt? Kein Problem: Klicke Dich einfach hier durch unsere Webseite oder unterhalte Dich mit anderen Fans im Forum. Lass Dich für einen Augenblick entführen.

Willkommen zurück in Deiner Teenie-Zeit!

Benissimo war laut Wikipedia die erfolgreichste regelmäßig ausgestrahlte Unterhaltungssendung der Schweiz am Samstagabend. Der Name bezieht sich auf den Vornamen des Moderators Bernard “Beni” Thurnheer. Benissimo war auch deshalb so beliebt, weil in jeder Sendung eine Million Franken verlost wurden. Neben diesem spannenden Konzept traten in der Unterhaltungsshow auch jede Menge angesagte Künstler und Bands auf.

Ende 1996 waren Caught In The Act mit ihrer damaligen Single “Bring back the love” zu Gast. Das hatte sich natürlich auch unter den Schweizer Fans herumgesprochen. Problem: Ins kleine Benissimo-Studio passten nur rund 350 Zuschauer und so waren die begehrten Tickets sehr schnell ausverkauft. Es war klar, dass viel Mehr Fans im Regen draußen vor dem Studio standen. Das Benissimo-Team hatte sich daher überlegt, extra für die Probe am Nachmittag Tickets an die Fans zu verkaufen, so dass mehr Mädchen die Chance hatten, ihre Lieblinge zu sehen – 300 an der Zahl.

“Wir lieben Caught In The Act über alles”, sagte ein Mädchen aus der Schweiz. Trotz allem standen auch über 100 Fans vor dem Studio, die weder ein Ticket für die Proben noch für die Show am Abend erstehen konnten. Doch leider fuhren CITA mit ihrem abgedunkelten Van vor – und somit an den wartenden Mädchen hinter den Absperrgittern vorbei. Obwohl die Jungs den Fans noch kurz zuwinkten, ehe sie auch schon zu den Proben hinein mussten, wurden einige Mädchen stinkesauer. Sie ließen ihren Zorn am Absperrgitter aus und mussten von der Security gebremst werden.

Der Auftritt mit Bring back the love am Abend war dann wie zu erwarten ein voller Erfolg. Die Schweizer Fans im Studio drehten vor Begeisterung vollkommen durch. Moderator Beni Thurnheer interviewte Eloy, Lee, Benjamin und Bastiaan im Anschluss noch kurz.

Hier kannst Du Dir den Bericht und den Auftritt mit CITA bei Benissimo 1996 noch einmal ansehen.

CITA bei Benissimo 1996: Bring back the love

Neuer Auftritt von Lee Baxter!

Am 19. und 20. November 2022 tritt Lee solo in 07429 Rohrbach / Thüringen auf. Das ist ca. 70 km von Erfurt entfernt. Im Anschluss an das Konzert am 19.11.2022 findet ein Meet & Greet mit Lee statt.  Alle Infos zur Veranstaltung und den Tickets findest Du auf Lee’s Webseite!

Mehr von CITA 1996 findest Du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!