Nicole gewann ein traumhaftes Meet and Greet mit CITA in London 1996!

Nicole gewann ein traumhaftes Meet & Greet

mit Caught In The Act in London!

Nicole
  • facebook

Nicoles tolles Meet & Greet mit CITA in London

Kreativ sein hat sich 1996 für den großen CITA-Fan Nicole definitiv ausgezahlt: Sie gewann beim Musik-Fernsehsender VIVA ein Meet & Greet mit Caught In The Act in London! Vier tollte Portraits hatte das talentierte Mädchen gezeichnet und damit zurecht das Treffen mit ihrer Lieblingsband gewonnen.

Gemeinsam mit VIVA-Moderatorin Aleksandra Bechtel stand Nicole im Frühjahr 1996 vor der London Docklands Arena. Die große Konzerthalle wurde 1989 erbaut und 2006 abgerissen, weil Platz für Wohnblocks geschaffen werden sollte. Die erste Band, die darin jemals ein Konzert gab, war übrigens Duran Duran am 22.04.1989. Aber dies nur am Rande. 1996 probten Caught In The Act dort für ihre anstehende Forever Friends Tour. Nicht nur die Songs und Choreographien wurden dort einstudiert, sondern auch die Bühnentechniker konnten dort den reibungslosen Ablauf des Auf- und Abbaus der Bühne testen.

“Soll ich dich festhalten? Wirst du gleich ohnmächtig?”, fragte Aleks die lachende Nicole, die jedoch recht cool blieb und beide Fragen verneinen konnte. So gingen die beiden zu einer Außenterrasse eines Restaurants in der Nähe, die am Wasser gelegen war. Kurze Zeit später kamen Eloy, Benjamin, Bastiaan und Lee und umarmten die glückliche Nicole. Nachdem sie an einem Tisch Platz genommen hatten, erklärte Aleksandra Bechtel den Jungs, was es mit dem Meet & Greet auf sich hatte und mit welchen schönen Bildern Nicole es gewonnen hatte.

Die CITA-Boys bekamen die Portraits anschließend natürlich auch ausgehändigt. Eloy, Benjamin und Bastiaan waren total erstaunt über die schönen Zeichnungen.

Die Beichte

Doch dann musste Aleks etwas Unangenehmes beichten: Als sie mit Nicole auf die Jungs gewartet hatte, fegte ein Windstoß das gezeichnete Portrait von Lee ins Wasser. Somit ging Lee leider leer aus. Nicole nutzte dann die Gelegenheit, um ihre Frage an an Caught In The Act zu stellen: “Wie hat euch die Japan-Tour gefallen?”, wollte sie wissen. Lee antwortete: “Wir haben viel Spaß gehabt in Japan!” Und Benjamin ergänzte: “Tokio ist klasse! Eine sehr schöne Stadt und riesig groß!” Lee erzählte, dass sie dort alle gelernt hätten, mit Stäbchen zu essen.

Kulturelle Unterschiede

“Sind die japanischen Fans anders als die in Deutschland?”, wollte CITA-Fan Nicole außerdem wissen. “Oh ja”, waren sich alle vier Jungs einig. “Sie sind viel ruhiger und schüchterner als in Europa!” Der Fan wollte außerdem wissen, wie das mit den Bühnen-Outfits für die Konzerte sei: “Dürft Ihr euch eure Klamotten selber aussuchen oder bekommt Ihr das vorgeschrieben?” Bastiaan lachte: “Benjamin hat das vorgeschrieben!”

Im Anschluss durfte Nicole ihre Lieblinge in die Halle begleiten, wo sie als erster Fan überhaupt die neue Tourbühne bewundern durfte. Dort wurden selbstverständlich jede Menge Erinnerungsfotos gemacht. Schließlich rief Bastiaan Nicole zu sich, weil er noch eine große Überraschung für sie hatte: Da das Mädchen keine Karten mehr für das Forever Friends Konzert in Köln mehr ergattern konnte, luden sie Jungs sie kurzerhand ein, so dass sie mit einer Freundin doch noch hin konnte.

Kein Wunder also, dass Nicoles Résumé am Ende positiv ausfiel. “Die Jungs sind total nett, natürlich und lieb!”

PS: Das Konzert der Forever Friends Tour ist übrigens auch auf der DVD “Remember Caught In The Act” enthalten, die es hier bei Amazon gibt (auch gebraucht und gut erhalten).

Nicoles Meet & Greet mit CITA im Video:

Wie hat Dir das Video gefallen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA bei VIVA hier:

Neuste posts

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

mehr lesen

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

mehr lesen

Mutig: Bungeesprung von Bas mit Fan in Hamburg 2000!

Bastiaan wagt Bungee-Sprung mit Fan in HamburgDieses Video ist nichts für schwache Nerven: Viel Mut bewiesen Bastiaan Ragas und sein Fan Adina, die am 07.10.2000 einen Tandem-Bungeesprung wagten. Begleitet wurden sie dabei vom Musikfernsehsender VIVA und Moderatorin...

mehr lesen

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Benjamin Boyce im ZDF Fernsehgarten 2004 Where is your loveBenjamin Boyce trat im Fernsehgarten 2004 mit seiner Single "Where is your love auf." Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel kündigte Benjamin an: "Singt live, sieht klasse aus und ist nachher im Chat!"  Die...

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!