Lass dich überraschen 1998: Für Alma ging ein Traum in Erfüllung!

Lass dich überraschen!

Für CITA-Fan Alma wurde 1998 ein Traum wahr!

Lass dich überraschen
  • facebook

Bestimmt kennst Du noch die Sendung “Lass dich überraschen”, die in den 90er Jahren im ZDF ausgestrahlt wurde. Moderator Thomas Ohrner und sein Team überraschten darin die unterschiedlichsten Leute mit den unterschiedlichsten Dingen: Ob Familienzusammenführungen oder Traum-Hobbys, ob Hubschrauber-Rundflug oder Liebesbeziehungen – jede Sendung hatte ihren eigenen Flair und war sehr spannend. Und das Beste: Die Kandidaten hatten meistens bis zum Schluss keine Ahnung. Oft saßen sie sogar einfach ganz normal im Publikum – und in Wirklichkeit hatte ein Freund nichtsahnend eine Überraschung eingefädelt.

Im Falle der 16jährigen Alma aus Berlin war es der Trödelmarkt. Der Teenager wollte gerade gemütlich mit seiner Freundin über den Flohmarkt schlendern und wurde von Thomas Ohrner angesprochen. “Wir machen hier eine Umfrage auf dem Trödelmarkt”, schwindelte der Moderator sie an, als sie sich laut fragte, was denn eigentlich hier gerade abging. Als er sie fragte, ob sie derzeit einen Freund habe, verneinte sie. “Hast du denn aber derzeit keinen, für den du so schwärmst?”, bohrte Ohrner weiter. Alma war das ein kleines bisschen unangenehm, denn sie gab dann zu, für eine Boygroup zu schwärmen – nämlich für Caught In The Act, genau genommen für Bastiaan.

Schließlich hatte der Moderator ein Einsehen und klärte Alma auf, dass er von ihrer Freundin einen Brief bekommen habe. Und dass sie CITA kennenlernen und einen ganzen Tag mit ihnen verbringen dürfe. So kam es, dass sich Alma kurze Zeit später in einem schicken Hotel in Amsterdam wieder fand. In der Hotel-Lobby bekam sie eine Botschaft überreicht. “Hallo Alma, schön dass du da bist. Suche unsere Musik in den Straßen von Amsterdam. Bis gleich!”, stand darin geschrieben.

Sogleich machte sich die 16jährige auf den Weg. Nachdem sie sich einige Male erfolglos durchgefragt hatte, traf sie schließlich auf einen Drehorgelspieler, der “Love is everywhere” spielte. Und dann kamen Lee, Bastiaan, Benjamin und Eloy endlich aus einer versteckten Ecke angerannt. Nach einer stürmischen Begrüßung erklärte Bastiaan der aufgeregten Alma, dass sie ihr nun Amsterdam zeigen würden. Mit gemieteten Fahrrädern fuhren die Jungs mit ihr quer durch die Stadt – und Alma durfte auf der Stange von Bastiaans Rad mitfahren.

Natürlich durfte auch eine romantische Grachtenfahrt nicht fehlen. Im Anschluss verabschiedeten sich Bastiaan und Alma von Lee, Eloy und Benjamin und besuchten einen der typischen Amsterdamer Blumenmärkte. Natürlich kaufte Bastiaan seinem Fan einen großen Strauß Tulpen.

Kurze Zeit später trafen sich alle wieder – in einem Musikgeschäft, in dem auch ein riesiger Flügel stand. Dort spielten Caught In The Act für Alma ihren Hit “Runaway”, den Bastiaan eigens fürs VIBE-Album geschrieben hatte und forderten sie auf, mit ihnen zu singen. Alles in allem war das wohl ein Traumtag für Alma!

Doch damit nicht genug: In der Sendung “Lass dich überraschen” selbst traten die Jungs dann selbstverständlich auch noch auf und performten ihre Single “Baby come back”. Alma und alle Fans im Studio durften dazu nach vorne und sich am Ende ihre Autogramme abholen.

Hier kannst Du Dir noch einmal über 16 Minuten lang die Sendung “Lass dich überraschen” mit CITA anschauen.

*** Eloys Buch EGAL WAS ANDERE SAGEN ***

Lass dich überraschen 1998 mit Alma:

Fandest Du die Überraschung gelungen? Falls ja, schreib es gerne hier in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA aus dem Jahr 1998 findest Du hier:

Neuste posts

Lustige Storys aus CITA-Zeiten!

Wir alle hören wohl gern lustige Storys. Wenn es sich dabei aber auch noch um Geschichten unserer Lieblingsband Caught In The Act handelt, freut es uns besonders. Benjamin Boyce und Lee Baxter plauderten auf einer gemeinsamen Veranstaltung am 23.10.2015 in Dortmund...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

1999 veröffentlichte Benjamin Boyce seine Single "10000 Lightyears". Bei VIVA Interaktiv verriert er, was es mit dem Inhalt dieses Songs auf sich hat und wie er auf die Idee zur Story des Videoclips kam. VIVA-Moderatorin Milka Loff Fernandes begrüßte Benjamin...

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Am 16.08.1998 gaben Caught In The Act im Plaza Hotel in Madgeburg ihre letzte Pressekonferenz. Die Fernsehsendung "mdr Länderzeit" berichtete darüber. Eloy blickte wehmütig zurück: "In den ersten beiden Jahren haben wir ganz Holland gesehen. Ich glaube, wir sind in...

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon :-(

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon 🙁

Viele von Euch werden sich noch daran erinnern. Es war Anfang August 1998 und langsam aber sicher sickerten die Gerüchte durch, dass Caught In The Act sich trennen würden. VIVA-Moderator Tobi Schlegl wollte der Sache in seiner Sendung KEWL schließlich auf den Grund...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!