Talkshow Kerner mit CITA 1997: Ich wär so gern mit dir zusammen!

CITA am 12.09.1997 bei Kerner

mit Babe

Kerner
  • facebook

“Ich wär so gern mit dir zusammen!” – So lautete das Motto der Talkshow “Kerner” am 12.09.1997. Für die 16-jährige Sandra stand die Antwort auf diese Frage fest: Mit Eloy von Caught In The Act!

Beim Namen der Band musste man Moderator Johannes B. Kerner erst einmal auf die Sprünge helfen: Als er auf dem T-Shirt eines Fans im Publikum “CITA” las, stellte er fest, dass dies die Abkürzung für “Caught In The Act” ist. Man lernt eben nie aus! 😅

“Was macht Caught In The Act so besonders?”, wollte er schließlich von Sandra wissen. Sandra gab kurz die (wie wir inzwischen alle wissen) gefakte Kennenlernstory von CITA wieder und sagte dann: “Die Musik gefällt mir gut und die Jungs sehen niedlich aus.”

Kerner wollte dann natürlich genauer wissen, was genau speziell an Eloy sie nun so toll fände. “Er strahlt für mich irgendwie Sympathie aus”, schwärmte die 16-jährige. “Er ist süß, das ist schon mal klar. Ich habe ihn zwar noch nie getroffen, aber ich finde ihn total nett!” Nur auf einem Konzert hatte sie ihn schon einmal live gesehen.

Der Moderator fragte Sandra dann, ob sie einen Freund habe. “Nein”, antwortete der Teeanger. “Ich glaube, den würde der Tick sehr nerven. Eloy ist halt immer da, der gehört irgendwie zu meinem Leben dazu.”

“Hast du denn schon einmal versucht, in die Nähe von Eloy zu kommen?”, stellte Kerner eine wichtige Frage. Sandra grinste: “Ja schon. Wenn man dann bei Konzerten eben versucht, in den Backstage-Bereich zu kommen und um die Konzerthalle herum schleicht… aber da ist nichts!” Trotzdem sagte sie, dass sie nicht versuchte, in Hotels zu gelangen. Sie war der Ansicht, dass man sich das zwar insgeheim schon wünscht, aber die Privatsphäre der Jungs absolut wichtig sei.

Sandras Mutter hatte gegen den Spleen ihrer Tochter nichts einzuwenden. Das einzige, was den CITA-Fan manchmal ärgerte, waren die vermeintlichen Negativschlagzeilen von Zeitschriften: “Wenn ich das manchmal lese, Eloy hat 8 kg zugenommen und das ist ja so schlimm. Der muss jetzt sofort abnehmen. Das finde ich doof.”

Im Anschluss las Kerner einen Fanbrief vor, in dem zwei Freundinnen darum baten, dass er es möglich machen solle, dass die beiden Caught In The Act einmal treffen würden. Melanie und Rebecca, so hießen die beiden, saßen natürlich auch im Publikum. Ihre beiden CITA-Lieblinge waren Benjamin und Lee.

Melanie hatte auf CITA-Konzerten jedoch keine so positiven Erfahrungen gemacht: “Ich schreib ein Schild an meinen Liebling und hielt das hoch. Dann kam ein anderer Benjamin-Fan und riss es mir aus der Hand und sagte, das ist meiner!” Kerner war sehr erstaunt ob dieser richtigen Konkurrenz und riet dem Mädchen im Scherz: “Du musst weiter kämpfen bei den Konzerten!”

Urplötzlich wurde der Moderator jedoch hektisch und trommelte die anwesenden CITA-Fans im Publikum zusammen: “Kommt mal schnell her, kommt mal hier rüber! Setzt Euch da vorne hin!” Was hatte er vor? Und dann gab es die Mega-Überrschung: Caught In The Act betraten die Bühne und sangen ihre Hit-Single “Babe”!

Nach dem Auftritt konnte Sandra ihrem Liebling Eloy endlich um den Hals fallen. Als sich die Jungs nach dem Auftritt verabschieden wollten, sagte Sandra: “Ich möchte mitgehen!” – Verständlich. Welcher Fan hätte das nicht gerne gewollt?

Hier könnt Ihr Euch den Talk den Auftritt von CITA bei Kerner noch einmal in Voller Länge ansehen!

PS: Wenn Du gerne in alten Erinnerungen schwelgst, findest Du hier bei Amazon die DVD “Remember Caught In The Act”, auf der die alten Kaufvideos enthalten sind!

CITA 1997 bei “Kerner”:

Umfrage

Hast Du früher auf Konzerten Schilder hochgehalten?

Wie fandest Du den Auftritt von CITA bei Kerner?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA aus dem Jahr 1997 findest Du hier:

Neuste posts

Lustige Storys aus CITA-Zeiten!

Wir alle hören wohl gern lustige Storys. Wenn es sich dabei aber auch noch um Geschichten unserer Lieblingsband Caught In The Act handelt, freut es uns besonders. Benjamin Boyce und Lee Baxter plauderten auf einer gemeinsamen Veranstaltung am 23.10.2015 in Dortmund...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

1999 veröffentlichte Benjamin Boyce seine Single "10000 Lightyears". Bei VIVA Interaktiv verriert er, was es mit dem Inhalt dieses Songs auf sich hat und wie er auf die Idee zur Story des Videoclips kam. VIVA-Moderatorin Milka Loff Fernandes begrüßte Benjamin...

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Am 16.08.1998 gaben Caught In The Act im Plaza Hotel in Madgeburg ihre letzte Pressekonferenz. Die Fernsehsendung "mdr Länderzeit" berichtete darüber. Eloy blickte wehmütig zurück: "In den ersten beiden Jahren haben wir ganz Holland gesehen. Ich glaube, wir sind in...

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon :-(

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon 🙁

Viele von Euch werden sich noch daran erinnern. Es war Anfang August 1998 und langsam aber sicher sickerten die Gerüchte durch, dass Caught In The Act sich trennen würden. VIVA-Moderator Tobi Schlegl wollte der Sache in seiner Sendung KEWL schließlich auf den Grund...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!