fbpx

FAN COMMUNITY

Du warst in den 90-ern der größte CITA-Fan und würdest gern mal wieder die ganzen alten Berichte und Beiträge sehen? Allerdings hast Du keinen Videorekorder mehr und hast Deine ganze Sammlung schon vor langer Zeit entsorgt? Kein Problem: Klicke Dich einfach hier durch unsere Webseite oder unterhalte Dich mit anderen Fans im Forum. Lass Dich für einen Augenblick entführen.

Willkommen zurück in Deiner Teenie-Zeit!

Die McDonalds Chart Show, die 2004 bei ProSieben an den Start ging, hatte ein primäres Ziel: Man wollte damit in Konkurrenz zu RTL treten, die sich seinerzeit mit dem Format “Top Of The Pops” in der Zielgruppe der Teenager fest etabliert hatten. Die McDonalds Chart Show setzte dabei auf das Motto: Wähle deinen Hit – denn nur du bestimmst die Charts!

Benjamin Boyce hatte zu diesem Zeitpunkt gerade einen grandiosen zweiten Platz in der ProSieben Comeback Show belegt – und die Single “Where is your love” veröffentlicht. Diesen präsentierte er in der Show. Bei den Fans, die im Studio dabei waren, kam dieser Auftritt super an, was sie mit tosendem Applaus quittierten.

Moderator Faiz Mangat bat Benjamin abschließend noch um ein kurzes Interview. “Ich muss gestehen, ich habe deinen Song gerade zum ersten Mal gehört – und ich finde ihn wirklich gut”, wollte der Moderator Benjamin ein Kompliment machen. Der lachte und konterte: “Hast du etwa etwas anderes erwartet?” 😂 Nein, hatte er natürlich nicht, ganz im Gegenteil – er fragte sich, warum Benjamin in der Comeback Show “nur” den zweiten Platz belegt hatte.

Dieser zweite Platz war für Benjamin jedoch überhaupt kein Grund, Trübsal zu blasen: “Mehr wollte ich gar nicht. Ich habe mich immer gefühlt, als ob ich gewonnen hätte.” Benjamin hatte sich im Finale niemandem geringeren als Chris Norman geschlagen geben müssen.

“Was hast du denn jetzt für Pläne nach der Comeback Show? Ist da schon etwas geplant wie Singles, Alben und so weiter?”, fragte Faiz weiter. “Ich fange jetzt erstmal mit dieser Single an”, antwortete Benjamin. “Danach kommt ein Album. Außerdem arbeite ich an einem Kinofilm. Da kann ich noch nichts weiter darüber erzählen, aber ich habe darin eine Hauptrolle – und das auch noch auf Deutsch!” Was letztendlich aus diesen Kino-Plänen wurde, weiß leider niemand, denn das Projekt kam nicht zustande.

Zum Ende des Interviews gab Benjamin Boyce zu, eine Freundin in Köln zu haben. Dabei handelte es sich aber nicht mehr um Aleksandra Bechtel, mit der Benjamin zuvor einige Jahre zusammen war.

Hier kannst du dir Benjamins Auftritt bei der McDonalds Chart Show sowie das anschließende Interview ansehen.

Benjamin in der McDonalds Chart Show mit “Where is your love”:

CITAFORUM Facebook-Gruppe

  • facebook

Du denkst, Du bist alleine damit, dass Du ab und an noch an Deine Teenie-Zeit zurückdenkst und an Deine damit verbundenen Erinnerungen an Caught In The Act? Weit gefehlt! In unserer Facebook-Gruppe triffst Du auf Gleichgesinnte!

Mehr von Benjamin findest Du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!