CITA mit “Silently”: Mega emotionaler Auftritt bei BRAVO TV 1996!

“Silently” bei BRAVO TV

Emotionaler Auftritt von Caught In The Act!

Silently

“Silently” bei BRAVO TV war wohl einer der emotionalsten Auftritte von Caught In The Act 1996. Im Talk mit Jasmin Gerat kurz vor Weihnachten 1996 erzählten die Jungs jedoch zunächst, was sie iin den Wochen zuvor so gemacht hatten. “Wir waren in einem Londoner Studio und haben neue Songs aufgenommen”, berichtete Benjamin. Diese hören sich übrigens sehr gut an!”

Außerdem waren Bastiaan, Lee, Benjamin und Eloy zuvor von ihrer Promo-Tour in Asien zurückgekehrt. “Es war immer unser Traum, so weit wegzugehen”, erzählte Eloy. “Bevor ich bei Caught In The Act war, war ich glaube ich immer nur in Spanien. Und jetzt war ich schon drei Mal in Japan und auch in Australien! Das war super!”

Außerdem wurde im Spätherbst noch der Videoclip zu “Bring back the love” in London gedreht. Benjamin klärte auf: “Natürlich ist nicht alles so passiert, wie wir es in dem Clip darstellen. Aber unsere Kindheitserinnerungen fließen definitiv mit ein. Somit ist das Musikvideo eine Mischung aus Wahrheit und Fantasie.” Eloy erzählte außerdem, wie das Casting mit den Kindern ablief: “Ich glaube, wir haben ungefähr 500 Kinder gesehen! Ein Castingbüro in England half uns dabei. Wir haben dann ganz viele Fotos gesehen und anhand derer die Kinder ausgesucht.” Die Jungs, die im Endeffekt ausgesucht wurden, hatten sogar eine eigene kleine Popgruppe gegründet.

“Habt Ihr denn noch Kontakt zu euren ersten großen Lieben?”, wollte Jasmin von CITA wissen. Bastiaan erinnerte sich: “Meine große Liebe habe ich seit vier Jahren nicht mehr gesehen. Aber ein Freund hat gesagt, dass er sie am Flughafen gesehen hat und dass sie sehr gut aussah. Aber ich habe sie leider nicht mehr gesehen.” 

Im Anschluss zogen CITA ein Résumé des Jahres 1996. Alle waren sich einig, dass die Forever Friends Tour das Highlight gewesen war. Und zum Zeitpunkt des BRAVO TV Talks waren sie gerade auf Weihnachtstour. An Heilig Abend hatten sie einen Tag frei, um Familie und Freunde zu treffen.

Die Ballade “Silently” war nie als Single erschienen, obwohl die Fans diesen Song sehr gerne mochten. Trotzdem stellten die Jungs den Song für die CD “BRAVO Christmas Hot & Holy” zu Verfügung, die es übrigens hier noch gebraucht bei Amazon gibt.

Trotzdem hatte “Silently” speziell  für Eloy eine ganz besondere Bedeutung: “Ich fand das Lied schon von Anfang an schön. Für mich ist es noch etwas emotionaler, ich denke, die Fans werden wissen, warum.” Man merkte Eloy an, dass er nicht in der Stimmung war, darüber zu reden. Eloys Vater war 1996 verstorben und Eloy hatte “Silently” an dessen Grab gesungen und seinem Vater gewidmet. Natürlich sangen CITA das Lied bei BRAVO TV.

Hier kannst du dir das komplette Interview sowie den Auftritt mit “Silently” noch einmal anschauen.

Caught In The Act mit “Silently” bei BRAVO TV 1996:

Wie fandest du den Song “Silently”? Fandest du es auch schade, dass “Silently” nie als Single erschienen ist?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von BRAVO TV findest du hier:

Neuste posts

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

mehr lesen

POPCORN Pop Explosion 1997: Toller Auftritt von CITA!

POPCORN Pop Explosion 1997Die Veranstaltung "Pop Explosion" von der Jugendzeitschrift POPCORN fand einmal jährlich statt. Alles, was in den 90ern Rang und Namen hatte, trat dort auf. Unter anderem waren Mr. President, die Backstreet Boys, DJ Bobo, Aaron Carter und The...

mehr lesen

Vorsicht Kamera! Benjamin Boyce 1999 übel verarscht!

Vorsicht Kamera! Benjamin Boyce übel veräppelt!Vorsicht Kamera! Am 04.11.1999 wurde Benjamin Boyce Opfer des Sat1 Lockvogel-Formats. "Immer wieder neue Boygroups erobern die Herzen ihrer jugendlichen Fans", begann Moderator Fritz Egner mit seiner Ankündigung. "Aber...

mehr lesen

CITA im Disney Club 1996 – sexy in Satin!

CITA im Disney Club 1996 - Sexy in Satin!Vor überwiegend jüngerem Publikum präsentierten Caught In The Act Ende 1996 im Disney Club ihre damalige Single "Bring back the love". Eines der Studiokinder durfte in dieser Kindersendung eine Handkamera bedienen - die zu...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

POPCORN Pop Explosion 1997: Toller Auftritt von CITA!

POPCORN Pop Explosion 1997: Toller Auftritt von CITA!

POPCORN Pop Explosion 1997Die Veranstaltung "Pop Explosion" von der Jugendzeitschrift POPCORN fand einmal jährlich statt. Alles, was in den 90ern Rang und Namen hatte, trat dort auf. Unter anderem waren Mr. President, die Backstreet Boys, DJ Bobo, Aaron Carter und The...

Medienbürgerfest 1995 in Köln: Der Kommentator war Anti-CITA!

Medienbürgerfest 1995 in Köln: Der Kommentator war Anti-CITA!

CITA auf dem Medienbürgerfest in Köln 1995  Heute gehen wir fast in die Anfangszeit zurück: Im Frühjahr 1995 traten Caught In The Act beim Medienbürgerfest in  Köln auf. Die Sendung Cult berichtete darüber, wer CITA eigentlich waren. Die männliche Stimme aus dem...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!