fbpx

FAN COMMUNITY

Du warst in den 90-ern der größte CITA-Fan und würdest gern mal wieder die ganzen alten Berichte und Beiträge sehen? Allerdings hast Du keinen Videorekorder mehr und hast Deine ganze Sammlung schon vor langer Zeit entsorgt? Kein Problem: Klicke Dich einfach hier durch unsere Webseite oder unterhalte Dich mit anderen Fans im Forum. Lass Dich für einen Augenblick entführen.

Willkommen zurück in Deiner Teenie-Zeit!

Silently

“Silently” bei BRAVO TV war wohl einer der emotionalsten Auftritte von Caught In The Act 1996. Im Talk mit Jasmin Gerat kurz vor Weihnachten 1996 erzählten die Jungs jedoch zunächst, was sie iin den Wochen zuvor so gemacht hatten. “Wir waren in einem Londoner Studio und haben neue Songs aufgenommen”, berichtete Benjamin. Diese hören sich übrigens sehr gut an!”

Außerdem waren Bastiaan, Lee, Benjamin und Eloy zuvor von ihrer Promo-Tour in Asien zurückgekehrt. “Es war immer unser Traum, so weit wegzugehen”, erzählte Eloy. “Bevor ich bei Caught In The Act war, war ich glaube ich immer nur in Spanien. Und jetzt war ich schon drei Mal in Japan und auch in Australien! Das war super!”

Außerdem wurde im Spätherbst noch der Videoclip zu “Bring back the love” in London gedreht. Benjamin klärte auf: “Natürlich ist nicht alles so passiert, wie wir es in dem Clip darstellen. Aber unsere Kindheitserinnerungen fließen definitiv mit ein. Somit ist das Musikvideo eine Mischung aus Wahrheit und Fantasie.” Eloy erzählte außerdem, wie das Casting mit den Kindern ablief: “Ich glaube, wir haben ungefähr 500 Kinder gesehen! Ein Castingbüro in England half uns dabei. Wir haben dann ganz viele Fotos gesehen und anhand derer die Kinder ausgesucht.” Die Jungs, die im Endeffekt ausgesucht wurden, hatten sogar eine eigene kleine Popgruppe gegründet.

“Habt Ihr denn noch Kontakt zu euren ersten großen Lieben?”, wollte Jasmin von CITA wissen. Bastiaan erinnerte sich: “Meine große Liebe habe ich seit vier Jahren nicht mehr gesehen. Aber ein Freund hat gesagt, dass er sie am Flughafen gesehen hat und dass sie sehr gut aussah. Aber ich habe sie leider nicht mehr gesehen.” 

Im Anschluss zogen CITA ein Résumé des Jahres 1996. Alle waren sich einig, dass die Forever Friends Tour das Highlight gewesen war. Und zum Zeitpunkt des BRAVO TV Talks waren sie gerade auf Weihnachtstour. An Heilig Abend hatten sie einen Tag frei, um Familie und Freunde zu treffen.

Die Ballade “Silently” war nie als Single erschienen, obwohl die Fans diesen Song sehr gerne mochten. Trotzdem stellten die Jungs den Song für die CD “BRAVO Christmas Hot & Holy” zu Verfügung, die es übrigens hier noch gebraucht bei Amazon gibt.

Trotzdem hatte “Silently” speziell  für Eloy eine ganz besondere Bedeutung: “Ich fand das Lied schon von Anfang an schön. Für mich ist es noch etwas emotionaler, ich denke, die Fans werden wissen, warum.” Man merkte Eloy an, dass er nicht in der Stimmung war, darüber zu reden. Eloys Vater war 1996 verstorben und Eloy hatte “Silently” an dessen Grab gesungen und seinem Vater gewidmet. Natürlich sangen CITA das Lied bei BRAVO TV.

Hier kannst du dir das komplette Interview sowie den Auftritt mit “Silently” noch einmal anschauen.

Caught In The Act mit “Silently” bei BRAVO TV 1996:

Wie fandest du den Song “Silently”? Fandest du es auch schade, dass “Silently” nie als Single erschienen ist?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr von BRAVO TV findest du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!