Gold-Auszeichnung für CITA 1996 auf der Forever-Friends-Tour!

Gold-Auszeichnung für CITA

auf der Forever Friends Tour 1996 in Köln

Gold-Auszeichnung
  • facebook

Überraschende Gold-Auszeichnung für Caught In The Act!

Der ehemalige Musikfernsehsender VIVA übertrug im Mai 1996 das CITA-Konzert der Forever Friends Tour in der Sporthalle in Köln. Nach dem typischen CITA Herzschlag-Intro stürmten die Jungs unter dem tosenden Applaus der Fans mit dem Opener “C.I.T.A.-Feeling” die Bühne.

Während CITA ihre atemberaubende Show durchzogen, ahnten sie jedoch nicht, dass sich VIVA-Moderatorin Aleksandra Bechtel heimlich auf die Bühne geschlichen hatte. “Ich hasse es ja wirklich, die Show an dieser Stelle zu unterbrechen”, erklärte sie den verdutzten Jungs und dem Publikum. “Ihr wundert Euch, warum ich hier stehe. Und zwar bin ich heute Abend die offizielle Vertretung aller Caught In The Act Fans.”

Da alle noch immer nur Bahnhof verstanden, fuhr Aleks fort: “Ich überreiche ihnen jetzt das, was sie sich redlich verdient haben und etwas, das ohne Eure Hilfe und Eure Unterstützung in all diesen Jahren nie hätte passieren können.” Mit diesen Worten überreichte sie zunächst dem total überraschten Lee eine Auszeichnung: dreifach Gold für das VHS-Video Life & Private! Selbstverständlich bekamen auch Bastiaan, Eloy und Benjamin diese Auszeichnung.

Das Video “Life & Private” ist übrigens auch auf der DVD “Remember Caught In The Act” enthalten, die Ihr hier bei Amazon findet.

Doch das war noch nicht alles! Das CITA-Album “Forever Friends”, das erst zwei Wochen zuvor erschienen war, hatte ebenfalls Gold-Status erreicht. Abermals lief Aleksandra Bechtel hinter die Bühne, um Benjamin, Bastiaan, Eloy und Lee ihre Gold-Auszeichnung zu überreichen und erklärte: “Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich das heute Abend machen durfte.” Danach verabschiedete sie sich mit einem “Tschüß!” von der Bühne.

Des Weiteren zeigte VIVA im Anschluss den Konzert-Auftritt von “Love is everyhwere”, den CITA in ihren blau-goldenen Outfits absolvierten. Nachdem das Konzert zu Ende war, wurden die Jungs noch von einem Kamerateam begleitet, wie sie in ihren weißen Bademänteln die Halle verließen und mit dem Auto ins Maritim-Hotel fuhren, das sie durch den Hintereingang betraten.

Aleksandra Bechtel nutzte die Gelegenheit für ein abschließendes kurzes Interview mit Bastiaan. “Die anderen drei schlafen schon – was machst du jetzt?”, wollte sie von ihm wissen. “Meine Familie sehen, ein paar Telefonate führen und dann schlafen. Aber vorher spiele ich mit Marc (dem Bodyguard) noch ein bisschen Fußball auf dem Hotelflur.”

Hier könnt Ihr noch einmal das komplette Video sehen, wie CITA in Köln von der Gold-Auszeichnung überrascht wurden.

Gold-Auszeichnung für Caught In The Act 1996:

Wie hat Dir die Gold-Auszeichnung für CITA gefallen? Hier kannst Du einen Kommentar hinterlassen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Konzerte von CITA hier:

Neuste posts

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

mehr lesen

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

mehr lesen

Mutig: Bungeesprung von Bas mit Fan in Hamburg 2000!

Bastiaan wagt Bungee-Sprung mit Fan in HamburgDieses Video ist nichts für schwache Nerven: Viel Mut bewiesen Bastiaan Ragas und sein Fan Adina, die am 07.10.2000 einen Tandem-Bungeesprung wagten. Begleitet wurden sie dabei vom Musikfernsehsender VIVA und Moderatorin...

mehr lesen

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Benjamin Boyce im ZDF Fernsehgarten 2004 Where is your loveBenjamin Boyce trat im Fernsehgarten 2004 mit seiner Single "Where is your love auf." Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel kündigte Benjamin an: "Singt live, sieht klasse aus und ist nachher im Chat!"  Die...

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!