fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

Fort Boyard 2000: Benjamin Boyce stürzte sich ins Abenteuer!

Benjamin Boyce, 2000, Interviews | 0 Kommentare

“Ich will das gefährliche Leben sehen!” Mit dieser Begründung machte sich Benjamin Boyce am 10. September 2000 auf den Weg zur Burg “Fort Boyard”. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern Aleksey, Cappuccino, Mia Löfgren, Karim Maataoui und Oceana stürzte er sich ins waghalsige Abenteuer. Ziel der einzelnen Spiele war es, so viele Schlüssel wie möglich zu sammeln, die den Kandidaten im Finale Zeit schenkten.

Direkt zu Beginn wurde es für ihn anstrengend: “Die Aufgabe, die auf dich wartet, ist fast wie Fahrradfahren”, erklärte Fort Boyard-Modertator Alexander Mazza. “Der einzige Unterschied, du trittst nicht mit den Beinen, sondern du kurbelst mit den Händen. Der Schlüssel fällt am Ende der Schiene.” Benjamin musste dies innerhalb einer gemessenen Zeit schaffen.

Zielstrebig kletterte Benjamin zu den Pedalen im Inneren der Burg zu den Pedalen und kurbelte kräftig, um vorwärts zu kommen. Seine Mitstreiter riefen ihm dabei gut zu. Leider verließen Benjamin in der Mitte die Kräfte und er ließ sich zu Boden fallen. Dies bedeutete, dass er nochmal von vorne anfangen musste. Angesichts der Tatsache, dass die Arme immer länger wurden, war das gar nicht so einfach. Doch Benjamin versuchte es erneut. Leider schaffte er es nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit und konnte somit keinen Schlüssel für sein Fort Boyard-Team ergattern.

Als Benjamin für die zweite Aufgabe gerufen wurde, sagte er im Spaß: “Ich muss pinklen!” Aber nichts da. “Ich habe gehört, du arbeitest gerne an der frischen Luft”, scherzte Alexander Mazza. “Da draußen wirst du gleich den blauen Himmel über dir und den tiefen Atlantik unter dir sehen. Der Weg zum Ziel ist sehr schmal – deswegen führt er an der Außenmauer entlang. Der Schlüssel befindet sich im nächsten Fenster. Denk daran, halt dich gut fest!”

Mutig kletterte der gesicherte Benjamin aus dem Fenster und ballancierte an der schmalen Außernwand entlang. Das war definitiv nichts für schwache Nerven! Vorsichtig und Schritt für Schritt betrat Benjamin auf Zehenspitzen die kleinen Außenbretter. Dennoch musste er sich auch hier wieder beeilen, denn die Zeit lief erneut. Diesmal schaffte er es! Ein glücklicher Benjamin überreichte seinem Team den Schlüssel!

Für die dritte Einzelaufgabe hing Benjamin an der Außenseite der Burg Fort Boyard und musste sich mittels Überschlägen nach unten hangeln. Die Kusnt bestand darin, sich rechtzeitig einzubremsen, den Schlüssel zu greifen und ihn dem unten wartetenden Team zuzuwerfen. Das klappte. Das Team musste damit ein Kästchen öffnen und einen Hinweis für ein Lösungswort herausnehmen.

Gegen Ende des Spiels hatten alle das Lösungswort richtig erraten und kurz bevor das Tor schloss, mussten alle so viel Geld wie möglich retten. Satte 29.610 DM ergatterten Benjamin und seine Fort Boyard-Mitstreiter für den guten Zweck!

Hier kannst Du Dir noch einmal ansehen, wie tapfer sich Benjamin im Jahr 2000 bei “Fort Boyard” geschlagen hat! 💖

Benjamin Boyce bei Fort Boyard (2000):

  • facebook

Amazon Affiliate

BENJAMIN BOYCE
Stream oder mp3-Album

  • A New Dimension
  • Change
  • Angel Girl
  • Rumours Are Everywhere
  • 10.000 Light Years
  • I’m Falling Down
  • All My Dreams
  • A New Day
  • Why?
  • The Flowers Beside You
  • Messing With Me
  • Say Goodbye

Mehr von Benjamin Boyce findest Du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!