fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

Benjamin Boyce im Studio 1998 – bei diesem Song durfte er nicht mitsingen!

von | Mrz 17, 2021 | Benjamin Boyce, 1998, BRAVO TV, Interviews | 0 Kommentare

Einige Wochen nach der Trennung von Caught In The Act besuchte BRAVO TV Benjamin Boyce im Studio zu seinen neuen Aufnahmen. Bei “Parklane Music” in Köln nahm Benjamin nicht nur Songs für sein erstes Solo-Album “Benjamin Boyce” auf – er hatte dort auch die drei Songs für das letzte Album “Solo 4 CITA” eingesungen.

Außerdem lüftete er ein bis dahin gut gehütetes Geheimnis: Bei der letzten CITA-Single “I wanna stay with you forever” hatte er gar nicht mitgesungen! Grund dafür waren Probleme mit dem Management, da Benjamin früher aussteigen wollte.  Also sagte der Manager, Ben könne dann auch nicht bei diesem Stück mitsingen. Im Videoclip ist er zwar zu sehen, aber seine Stimme nicht zu hören.

“Alles, was ich sagen kann, ist, dass ich eine verrückte Zeit hatte. Es war eine gute Schule. Ich bin wirklich froh, dass ich diese Chance bekommen habe. Es waren immerhin sechseinhalb Jahre!”

Auch bezüglich seiner eigenen Musik zog Benjamin einen Vergleich zu CITA: “Bei Caught In The Act war natürlich jeder offen für neue Ideen und so. Aber wir hatten nicht die volle Kontrolle über die Musik. Jetzt mache ich meine Musik. Das macht mich sehr selbstbewusst und ich weiß einfach, was ich will.”

Auch sein Privatleben konnte Ben ab diesem Zeitpunkt – im Gegensatz zu früher – freier gestalten. “Ich hatte damals einen Vertrag mit unserem Manager. Es war nicht so, dass wir keine Freundinnen hatten – natürlich hatten wir die! Wir durften es nur nicht bekanntgeben. Er meinte, dass es die Fans nicht akzeptieren würden.”

Nun konnte Benjamin ganz offen zu seiner damaligen Liebe – Moderatorin Aleksandra Bechtel – stehen. Mir ihr bezog er auch ein Haus in Köln. “Wir gehen aus, wir haben Spaß, wir gehen zusammen essen und solche Sachen. Ich denke, wir sind wirklich verliebt.”

Hier kannst Du Dir das Video von Benjamin Boyce im Studio in Köln noch einmal ansehen!

Benjamin Boyce im Studio 1998:

Benjamin Boyce im Studio 1998 – im Interview erzählte er, dass er bei der letzten Single “I wanna stay with you forever” gar nicht mehr mitgesungen hatte. Wusstest du das?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das CITAFORUM ist wieder da!

Das CITAFORUM
  • facebook

Am 04.10.2005 wurde das CITAFORUM gegründet und war bis ca. 2014 online. Jetzt ist es wieder da! Wenn auch Du (wieder) dabei sein möchtest und über CITA mit diskutieren möchtest, so melde Dich einfach neu an! Wir freuen uns auf Dich!

Mehr von CITA findest Du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!