fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

CITA in Paris 1996

CITA in Paris
  • facebook

CITA in Paris! Im Herbst 1996 begleitete das Team von BRAVO TV die vier Jungs in die Stadt der Liebe, wo sie den Zuschauern als spaßige Touristenführer die Stadt zeigten. “Wir zeigen Euch heute Paris”, sagte Eloy selbstbewusst und führte das Kamerateam und die drei anderen zum Quartier Latin.

In einem klassischen Souvenir-Shop entdeckte Lee eine hübsche Brosche, die er prompt Benjamin andrehen wollte. Doch der winkte ab – warum nur? 😅 Die Stimmung war sehr ausgelassen und das hatte einen Grund:

Bastiaan erklärte, dass Tage wie dieser selten sind, denn meistens hatten sie überhaupt keine Zeit für Stadtbesichtigungen. Wenn sie irgendwo Auftritte hatten, dann war das immer mit sehr viel Stress verbunden – und sie waren dann auch schnell wieder weg. Bastiaan und Eloy erklärten den Zuschauern das in gebrochenem Schul-Französisch, was wohl noch hängeneblieben war. 😂

Weiter ging es auf der Touristen-Meile. “Das ist eine ganz berühmte Kirche”, sagte Stadtführer Eloy und fügte postwendend die Frage hinzu: “Wie heißt die nochmal? Ach ja: Notre Dame.”

Natürlich wurden sie auch von vielen Fans erkannt. Doch die vier genossen das einfach und alberten mit guter Laune herum. Lee nahm Benjamin kurzerhand huckepack.

Als CITA in Paris waren, durfte natürlich auch der Eiffelturm nicht fehlen – allerdings eher aus einem Stückchen Entfernung, damit man aus der Weite den ganzen Turm sehen konnte. Bastiaan kletterte auf eine Mauer und erklärte: “Das ist das Symbol der Romantik und das Symbol von Paris.” Prompt gab es auch eine Ermahnung von Manager Cees, dass Bastiaan vorsichtig sein soll.

In dieser romantischen Kulisse erzählte Bastiaan dann, was die kommenden Pläne von CITA sein würden: Sie würden mit den Aufnahmen des neuen Albums beginnen.

Spät am Nachmittag ging es zur Sacré-Coeur de Montmatre im Norden von Paris. Und natürlich war auch hier wieder Quatsch angesagt: Bastiaan hatte aus roter Knete einen Mund geformt und warf diesen mit Schwung zu Boden. “Accident!” brüllte Eloy aus dem Hintergrund.

Als schließlich die Sonne unterging, machten die Jungs noch den berühmten Place du Tertre unsicher. Zahlreiche Maler und Karikaturisten verkaufen dort ihre Kunst – überwiegend an Touristen.

Nachdem sie sich am Abend mit Pommes und Salat gestärkt hatten, stand der Auftritt im Disneyland Paris auf der Agenda. Vor mehr als 1.000 Besuchern gaben sie eine Show.

Hier könnt Ihr im Video sehen, wieviel Spaß CITA in Paris hatten!

CITA in Paris 1996

Wie hat Dir das Video von CITA in Paris gefallen? Hier kannst Du es uns in den Kommentaren wissen lassen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA 1996:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!