Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv (27.01.2000)

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv

27.01.2000

Bastiaan Ragas als Co-Moderator
  • facebook

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv: Es war einmal am 27.01.2000… ein sehr junger Oliver Pocher und ein sehr junger Kai Pflaume, die den sehr jungen Bastiaan Ragas ins VIVA Interaktiv Studio als Co-Moderator einluden…

Die 17-jährige Astrid aus dem Publikum wurde von Bastiaan auserwählt, während der Sendung die eingehenden E-Mails in der Sendung vorzulesen. Aus heutiger Sicht ist das ziemlich witzig, wenn man so ein altes E-Mailprogramm sieht. Aber so waren die Zeiten Anfang der 2000er!

Neben jeder Menge lustiger und schräger Sprüche gab es in der Sendung aber auch noch eine richtig schöne, romantische Überraschung: Romy, die auch als Zuschauerin im Publikum saß, wurde unter dem Vorwand, ein Casting als VIVA VJ  zu machen, in die Sendung gelockt. Kai Pflaume interviewte den Teenager und stellte fest, dass sie sehr gut englisch sprach. Er wollte wissen, woher sie das konnte. Romy erzählte, dass sie ein Jahr als Austauschschülerin in Amerika gewesen war. Dort hatte sie auch ihren Freund Michael kennengelernt. Wieder zu Hause in Deutschland, blieb ihnen jedoch nur Telefon- und Briefkontakt. Das nächste Treffen sollte dann im Sommer 2000 stattfinden. Nach dem Interview saß Romy dann zunächst wieder im Publikum.

Etwas später in der Sendung wollten Bastiaan, Oliver und Kai den Newcomer des Tages ankündingen: McMighty D. mit seinem Song “Break your heart down”. Nie gehört? In den USA sollte er wohl ein großer Star sein. Die Jungs wollten dann, dass Romy ihrem Job als VIVA VJ nachgeht und den Künstler ansagt. Das tat sie dann – und zur Tür kam zu ihrer großen Überraschung herein: Ihr Freund Michael aus den USA! Eingefädelt hatte das ganze Romys Mutter, die sich an VIVA gewandt hatte, weil sie ihre Tochter nicht mehr so traurig sehen konnte. Eineinhalb Wochen konnte das Liebespaar im Anschluss in Deutschland zusammen Zeit verbringen.

Hier kannst Du Dir die ganze 50-minütige Sendung noch einmal anschauen!

>> Bastiaans Buch: Kinderacke – hier bei Amazon bestellen! <<

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv:

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv: Hinterlasse hier einen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von Bastiaan:

Neuste posts

Lustige Storys aus CITA-Zeiten!

Wir alle hören wohl gern lustige Storys. Wenn es sich dabei aber auch noch um Geschichten unserer Lieblingsband Caught In The Act handelt, freut es uns besonders. Benjamin Boyce und Lee Baxter plauderten auf einer gemeinsamen Veranstaltung am 23.10.2015 in Dortmund...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

1999 veröffentlichte Benjamin Boyce seine Single "10000 Lightyears". Bei VIVA Interaktiv verriert er, was es mit dem Inhalt dieses Songs auf sich hat und wie er auf die Idee zur Story des Videoclips kam. VIVA-Moderatorin Milka Loff Fernandes begrüßte Benjamin...

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Am 16.08.1998 gaben Caught In The Act im Plaza Hotel in Madgeburg ihre letzte Pressekonferenz. Die Fernsehsendung "mdr Länderzeit" berichtete darüber. Eloy blickte wehmütig zurück: "In den ersten beiden Jahren haben wir ganz Holland gesehen. Ich glaube, wir sind in...

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon :-(

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon 🙁

Viele von Euch werden sich noch daran erinnern. Es war Anfang August 1998 und langsam aber sicher sickerten die Gerüchte durch, dass Caught In The Act sich trennen würden. VIVA-Moderator Tobi Schlegl wollte der Sache in seiner Sendung KEWL schließlich auf den Grund...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!