Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv (27.01.2000)

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv

27.01.2000

Bastiaan Ragas als Co-Moderator
  • facebook

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv: Es war einmal am 27.01.2000… ein sehr junger Oliver Pocher und ein sehr junger Kai Pflaume, die den sehr jungen Bastiaan Ragas ins VIVA Interaktiv Studio als Co-Moderator einluden…

Die 17-jährige Astrid aus dem Publikum wurde von Bastiaan auserwählt, während der Sendung die eingehenden E-Mails in der Sendung vorzulesen. Aus heutiger Sicht ist das ziemlich witzig, wenn man so ein altes E-Mailprogramm sieht. Aber so waren die Zeiten Anfang der 2000er!

Neben jeder Menge lustiger und schräger Sprüche gab es in der Sendung aber auch noch eine richtig schöne, romantische Überraschung: Romy, die auch als Zuschauerin im Publikum saß, wurde unter dem Vorwand, ein Casting als VIVA VJ  zu machen, in die Sendung gelockt. Kai Pflaume interviewte den Teenager und stellte fest, dass sie sehr gut englisch sprach. Er wollte wissen, woher sie das konnte. Romy erzählte, dass sie ein Jahr als Austauschschülerin in Amerika gewesen war. Dort hatte sie auch ihren Freund Michael kennengelernt. Wieder zu Hause in Deutschland, blieb ihnen jedoch nur Telefon- und Briefkontakt. Das nächste Treffen sollte dann im Sommer 2000 stattfinden. Nach dem Interview saß Romy dann zunächst wieder im Publikum.

Etwas später in der Sendung wollten Bastiaan, Oliver und Kai den Newcomer des Tages ankündingen: McMighty D. mit seinem Song “Break your heart down”. Nie gehört? In den USA sollte er wohl ein großer Star sein. Die Jungs wollten dann, dass Romy ihrem Job als VIVA VJ nachgeht und den Künstler ansagt. Das tat sie dann – und zur Tür kam zu ihrer großen Überraschung herein: Ihr Freund Michael aus den USA! Eingefädelt hatte das ganze Romys Mutter, die sich an VIVA gewandt hatte, weil sie ihre Tochter nicht mehr so traurig sehen konnte. Eineinhalb Wochen konnte das Liebespaar im Anschluss in Deutschland zusammen Zeit verbringen.

Hier kannst Du Dir die ganze 50-minütige Sendung noch einmal anschauen!

>> Bastiaans Buch: Kinderacke – hier bei Amazon bestellen! <<

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv:

Bastiaan Ragas als Co-Moderator bei VIVA Interaktiv: Hinterlasse hier einen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von Bastiaan:

Neuste posts

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

mehr lesen

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

mehr lesen

Mutig: Bungeesprung von Bas mit Fan in Hamburg 2000!

Bastiaan wagt Bungee-Sprung mit Fan in HamburgDieses Video ist nichts für schwache Nerven: Viel Mut bewiesen Bastiaan Ragas und sein Fan Adina, die am 07.10.2000 einen Tandem-Bungeesprung wagten. Begleitet wurden sie dabei vom Musikfernsehsender VIVA und Moderatorin...

mehr lesen

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Benjamin Boyce im ZDF Fernsehgarten 2004 Where is your loveBenjamin Boyce trat im Fernsehgarten 2004 mit seiner Single "Where is your love auf." Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel kündigte Benjamin an: "Singt live, sieht klasse aus und ist nachher im Chat!"  Die...

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!