CITA-Konzert 1995: Seltene Privataufnahme!

CITA-Konzert 1995:

Seltene Ausschnitte aus einer Privataufnahme!

CITA-Konzert 1995
  • facebook

CITA-Konzert 1995

Diejenigen von Euch, die früher auf CITA-Konzerten waren, werden sich gut daran erinnern: Am Anfang spielte ein knapp anderthalbminütiges Intro, welches die Stimmung bei den Fans direkt auf die Spitze trieb. Begleitet von Violinen und Herzschlag-Geräuschen wurde das Publikum immer nervöser und konnte es kaum erwarten, bis die Jungs endlich die Bühne betraten.

Spätestens da merkte man dann, wie unendlich lange 90 Sekunden dauern können! Gegen Ende des Intros ertönte eine Stimme: “Eloy… Bastiaan… Lee… Benjamin… Caught In The Act!” Dann dauerte es abermals ein paar Sekunden, bis die Jungs endlich auf der Bühne erschienen. Zu diesem Zeitpunkt raste bereits der Puls der überwiegend weiblichen Fangemeinde.

So auch in diesem Video: Die Privataufnahme eines Fans zeigt exklusive Ausschnitte aus einem CITA-Konzert 1995 im Herbst! Nach dem Intro stürmen Eloy, Bastiaan, Lee und Benjamin mit ihrem Song “Caught In The Act Of Love” die Bühne und sorgen damit für einen gelungenen Opener. Auch vom Kuscheltier-Regen, den sie zu diesem Zeitpunkt ja schon gewohnt waren, ließen sich CITA nicht aus dem Konzept bringen. Wer das Lied kennt, weiß, wie schweißtreibend die Choreographie davon war!

Nach dem Song wandten sich die Jungs mit einem fröhlichen “Hallo” persönlich an das kreischende Publikum. Eloy fragte in die Menge: “Sollen wir heute Abend eine große Party zusammen machen?” Dass da keiner “Nein!” schrie, war eigentlich klar. 😅 Gleiches galt für die Frage von Lee: “Ich habe auch eine Frage an Euch”, sagte er auf englisch. “Ich möchte wissen, ob Ihr hören wollt, dass Benjamin einen Song unseres neuen Albums singt!” Das ließ sich Ben natürlich nicht zweimal sagen und stieg direkt mit ein: “Are you ready for some energy? Are you ready for power and stuff like that?”

Und ehe sich die Fans versahen, machte er auf der Bühne aus dem Stand heraus einen Salto rückwärts! Schließlich stimmte er dann den Song “I can’t let go” (zu hören auf dem ersten CITA-Album “Caught In The Act Of Love“) an.

Danach stellte Benjamin die Frage ins Publikum: “Sollen wir mit allen ein bisschen singen?” Was es genau damit auf sich hatte, erklärte dann Eloy: “Wir machen einen Liebestest heute Abend! Und wir wollen wissen, wie schön Ihr singen könnt!” Er forderte die linke Seite des Saals auf, mit Bastiaan und Benjamin zu singen und die rechte Seite mit ihm und Lee. Benjamin stellte schließlich fest, dass er die hinteren Reihen des Publikums überhaupt nicht sehen konnte. Daher kletterte er schnurstracks einen Bühnenmast hinauf – selbstverständlich unter Gekreische der Fans!

Und dann ging es los mit dem “Gesangstest”: Sowohl die linke als auch die rechte Seite der Halle sollten jeweils “L.O.V.E.” singen. Und die Jungs sollten dann beurteilen, welche Seite lauter gesungen hatte. “Selbstverständlich” konnten sie sich danach nicht einig werden, wer gewonnen hatte und sorgten mit einem kleinen gespielten Showact für Unterhaltung. 😁

Nachdem sie sich wieder eingekriegt hatten, folgte der Höhepunkt, auf den die Fans die ganze Zeit gewartet hatten: Love is everywhere! Was für eine tolle, seltene Aufnahme aus guten alten Zeiten! Hier kannst Du Dir das CITA-Konzert 1995 noch einmal ansehen!

 

CITA-Konzert 1995: Ausschnitte aus einer Privataufnahme!

Fandest Du das Herzschlag-Intro früher auch ziemlich aufregend? Welche Erfahrungen hast Du auf Konzerten gemacht? Schreibe es doch hier in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von CITA hier:

Neuste posts

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

mehr lesen

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

mehr lesen

Mutig: Bungeesprung von Bas mit Fan in Hamburg 2000!

Bastiaan wagt Bungee-Sprung mit Fan in HamburgDieses Video ist nichts für schwache Nerven: Viel Mut bewiesen Bastiaan Ragas und sein Fan Adina, die am 07.10.2000 einen Tandem-Bungeesprung wagten. Begleitet wurden sie dabei vom Musikfernsehsender VIVA und Moderatorin...

mehr lesen

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Benjamin Boyce im ZDF Fernsehgarten 2004 Where is your loveBenjamin Boyce trat im Fernsehgarten 2004 mit seiner Single "Where is your love auf." Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel kündigte Benjamin an: "Singt live, sieht klasse aus und ist nachher im Chat!"  Die...

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!