fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

Sex-Talk mit Benjamin und Eloy 1997

Intim-Arbeit in Team-Arbeit! 😜 Nachdem 1996 alle vier CITA-Jungs einzeln bei Margit vom Dr. Sommer-Team auf dem Sofa saßen, waren sie ein Jahr später in Zweiergruppen beim BRAVO TV Sex-Talk 1997. Zunächst erzählten Benjamin und Eloy von ihren ersten Erfahrungen in Sachen Küssen, Sex und Zärtlichkeiten und danach Lee und Bastiaan. Natürlich alles sehr jugendfrei im BRAVO-Stil. Die meisten von uns waren ja noch nicht 18. 😅

Margit Tietz nahm zuerst das Liebesleben von Benjamin und Eloy genauer unter die Lupe. “Ich fange ganz harmos an”, sagte sie zu den beiden und fragte: “Was ist für euch der Unterschied zwischen verliebt sein und Liebe?” Eloy antwortete naheliegend: “Ich glaube, dass richtige Liebe etwas später kommt. Wenn du verliebt bist, hast du dieses Kribbeln im Bauch. Und ich denke, das verwandelt sich später dann in Liebe.”

“Könnt Ihr euch denn Sexualität ohne Liebe vorstellen?”, wollte Margit wissen. “Ja klar ist das möglich, mit jemandem zu schlafen, ohne ihn zu lieben”, stellte Benjamin klar. “Wenn da eine körperliche Anziehung zwischen zwei Menschen ist, hat das ja mit Liebe noch nichts zu tun. So lange man das ganze safe macht, gibt es da auch kein Risiko.”

Dem konnte die Sozialpädagogin nur beipflichten und griff das Thema sogleich auf: “Wie habt Ihr denn beim ersten Mal verhütet?” Eloy antwortete, dass er Kondome benutzt habe. Auf die Frage von Margit, ob sie die Benutzung denn vorher geübt hätten, grinsten beide : “Das haben wir experementiert!” Benjamin eränzte: “Ich wollte mir beim ersten Mal nicht die Blöße geben, das nicht zu können. Und ich denke, dass viele Jungs das üben.”

“Was ist bei euch bei der Sexualität am Wichtigsten?”, fragte die Moderatorin weiter. “Ein Mann kann auch romantisch sein und einfach im Bett liegen und kuscheln”, erklärte Eloy. “Viele Leute denken, dass ein Mann immer nur das Eine will. Und das stimmt einfach nicht.”

Im Anschluss schilderte Benjamin, wie sein erstes Mal war. “Sie war keine Jungfrau mehr. Sie war älter als ich und das machte mir Angst. Deswegen hat es auch nicht geklappt. Ich war auch erst 14. Trotzdem dachte ich: Jetzt bin ich ein Mann! Ich habe das hinterher ganz stolz meinem Vater erzählt.”

Eloy hingegen war bei seinem ersten Mal schon 15 oder 16. “Es war für uns beide das erste Mal und wir hatten sehr viel Verständnis füreinander. Von daher konnten wir das langsam angehen lassen.”

Abschließend fragte Margit die beiden Jungs im Sex-Talk, was sie sich für ihre Zukunft wünschen würden. “Heiraten, Kinder, eine Familie und ein Haus”, waren Benjamins Pläne. Eloy hingegen sagte: “Ich glaube, eine Heirat wäre jetzt für uns alle noch ein bisschen früh. Aber die Liebe für Familie und Freunde ist ja auch ganz wichtig.

Sex-Talk mit Lee und Bastiaan 1997

Weiter ging’s im Sextalk dann mit Lee und Bastiaan. “Was bedeutet für euch Sexkualität?”, fiel Margit direkt mit der Tür ins Haus. “Es ist spannend, weil man ja nie so genau weiß, was passieren wird”, nahm sich Bastiaan der Frage an. “Auf einer Skala von eins bis zehn, würde ich sagen, liegt bei mir die Wichtigkeit von Sexualität bei einer acht.” Auch Lee stimmte dem zu: “Mir ist das auch sehr wichtig.”

“Wie lebt Ihr denn eure Sexualität, wenn Ihr ständig unterwegs seid?”, stellte Margit die Frage, die wohl alle Fans brennend interessierte. “Man kann manchmal nicht alles haben, was man gerne möchte”, erklärte Lee. Meine Familie ist mir zum Beispiel auch sehr wichtig und trotzdem kann ich sie momentan nicht so oft sehen. Ich msus da Prioritäten setzen und meine Karriere ist mir auch sehr wichtig.” – “Das ist eine gute Antwort”, gab Bastiaan zu. “Auf der Bühne zu sein, fühlt sich für mich ein bisschen so an wie Sex. Da ist auch dieser Reiz und diese Aufregung – die Fans flirten mit uns und wir flirten mit den Fans.”

“Heißt das, dass du Sexualität komensierst, indem du auf der Bühne stehst?”, hakte Margit weiter nach. “Nein, so weit würde ich dann doch nicht gehen”, grinste Bastiaan. Es ist super schön, auf der Bühne zu stehen, aber an Sex reicht es dann doch nicht heran.”

Wie sah es denn mit One-Night-Stands aus bei CITA? “Das ist kein Teil unseres Lebens”, erklärte Bastiaan. Das ist nicht mal annähernd so schön, wie wenn man jemanden liebt. Wir sind jetzt seit gut fünf Jahren als Band unterwegs. Wir tragen natürlich keine Mönchskutten und gehen sonntags auch nicht in die Kirche.” Lee stimmte dem zu: “Ich denke, wir uns alle vier einig, dass es das Erfüllenste ist, jemanden zu treffen und langsam kennenzulernen. Wenn sich dann die Zuneigung langsam steigert, ist das viel erfüllender!”

Natürlich fragte Margit auch Lee und Bastiaan nach ihren Wünschen und Träumen in Bezug auf eine Beziehung. “Ich bin glücklich und bin gerne Caught In The Act”, war sich Lee sicher. “Wenn alles so weiter geht, wie bisher, dann wird nicht viel Zeit bleiben für eine ernsthafte Partnerschaft. Denn meine Zeit wird von CITA bestimmt sein. Das ist mein Wunsch.” Bastiaans Antwort war tiefgründig: “Ich denke, ich muss noch etwas reifer werden, damit ich noch mehr lerne, welchen Menschen ich vertrauen kann”, reflektierte er. “Ich denke, das ist leichter, wenn man etwas älter ist. Denn jetzt kann ich schon besser die Fassade des Showgeschäfts durchschauen.”

Hier könnt Ihr Euch beide Videos des BRAVO TV Sex-Talks von 1997 noch einmal ansehen! Und wer von CITA nicht genug bekommen kann, der sollte sich die DVD “Remember Caught In The Act” zulegen, die es hier bei Amazon zu kaufen gibt. So viel schönes Material aus den 90ern! 😍

Sex-Talk mit Eloy und Benjamin 1997:

Sex-Talk mit Lee und Bastiaan 1997:

Mehr von CITA aus dem Jahr 1997 findest Du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!