Sex-Talk mit Lee Baxter: Intime Geständnisse bei BRAVO TV 1996!

Sex-Talk mit Lee Baxter

Intime Geständnisse bei BRAVO TV!

Sex-Talk mit Lee Baxter
  • facebook

Sex-Talk mit Lee Baxter bei BRAVO TV 1996: Das bekannte Dr. Sommer Team aus der BRAVO dürfte uns allen noch ein Begriff sein. Die Leiterin des Dr.-Sommer-Teams – Margit Tetz – beantwortete jedoch nicht nur Woche für Woche die Briefe für die Jugendzeitschrift, sonde.rn hatte auch ihre eigene Rubrik in der Sendung BRAVO TV. Dort plauderte sie mit Jugendlichen über Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Außerdem war auch immer ein prominenter Gast zugegen.

1996 war Lee Baxter von Caught In The Act zu Gast bei Margit im Sex-Talk Studio. Margit begrüßte ihn freudig und freute sich, dass es trotz des strammen Terminplans von CITA für ein intimes Interview mit Lee geklappt hatte. Das brachte sie auch direkt zur ersten Frage: “Hast du nicht manchmal die Nase voll von der ständigen Herumreiserei bzw. hast du manchmal auch Zeit für dich ganz alleine?”, wollte sie von ihm wissen.

Lee gab offen zu, manchmal erschöpft zu sein. “Wenn man jede Nacht in einem anderen Hotel schläft – einpacken, auspacken… das macht einen ziemlich fertig. Aber aufzutreten und die Fans zu treffen ist großartig und das Beste von allem!”

Margit hakte dann nach, ob Lee schon einmal mit einer Partnerein etwas ganz Schönes oder etwas ganz Peinliches erlebt habe. Lee erinnerte sich: “Es gab da einen ganz besonderen Moment. Ich war früher ziemlich schüchtern, wenn es darum ging, Mädchen anzusprechen. Ich hatte zwar Freundinnen, denen habe aber immer ich zuerst gefallen.” Er gab zu, dass ihn dies immer wieder in verzwickte Situationen brachte, weil er einfach nur schwer nein sagen konnte.

 

Mut angetrunken mit Bier

“Doch dann war es das erste Mal, dass ich ein Mädchen mochte”, fuhr er fort. “Ich ging abends aus und zufällig war sie auch da. Mit ein bisschen Bier habe ich mir Mut angetrunken, bis ich mich traute, sie anzusprechen. Ich ging auf sie zu und es schoss wie ein Wasserfall aus meinem Mund. Sie war total überrascht, sah mich an und sagte, sie müsse da erstmal drüber nachdenken.” Der Mut hatte sich letztendlich gelohnt und das Mädchen ging mit ihm aus. Daraus entstand dann eine zweijährige Beziehung und Lee’s erste große Liebe.

Dann ging es ans Eingemachte: “Könntest du dir eine sexuelle Beziehung zu einem Fan vorstellen?”, fragte Margit.  “Ja, sicher”, antwortete Lee. “Manche sagen, Fans sind wie eine gesichtslose Masse. Man wirft alle in einen Topf. Aber jeder Fan ist ein Individuum. Und wie könnte ich heute sagen, dass ich mich nicht in eine von ihnen verlieben würde?”

Natürlich hoffte insgeheim jede von uns, diejenige welche zu sein… hier kannst Du Dir das Video den Sex-Talk mit Lee Baxter noch einmal ansehen.

>> Hier geht es zur offiziellen Facebook-Seite von Lee Baxter!” <<

 

Sex-Talk mit Lee Baxter bei BRAVO TV 1996

Wie hat Dir der Sex-Talk mit Lee Baxter 1996 gefallen? Schreibe es doch hier in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von BRAVO TV? Bitte sehr!

Neuste posts

Lustige Storys aus CITA-Zeiten!

Wir alle hören wohl gern lustige Storys. Wenn es sich dabei aber auch noch um Geschichten unserer Lieblingsband Caught In The Act handelt, freut es uns besonders. Benjamin Boyce und Lee Baxter plauderten auf einer gemeinsamen Veranstaltung am 23.10.2015 in Dortmund...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

10000 Lightyears – Benjamin Boyce bei VIVA Interaktiv 1999

1999 veröffentlichte Benjamin Boyce seine Single "10000 Lightyears". Bei VIVA Interaktiv verriert er, was es mit dem Inhalt dieses Songs auf sich hat und wie er auf die Idee zur Story des Videoclips kam. VIVA-Moderatorin Milka Loff Fernandes begrüßte Benjamin...

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Pressekonferenz am 16.08.1998 – ab da war die Trennung amtlich!

Am 16.08.1998 gaben Caught In The Act im Plaza Hotel in Madgeburg ihre letzte Pressekonferenz. Die Fernsehsendung "mdr Länderzeit" berichtete darüber. Eloy blickte wehmütig zurück: "In den ersten beiden Jahren haben wir ganz Holland gesehen. Ich glaube, wir sind in...

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon :-(

Bastiaan bestätigte 1998 die Trennung bei VIVA am Telefon 🙁

Viele von Euch werden sich noch daran erinnern. Es war Anfang August 1998 und langsam aber sicher sickerten die Gerüchte durch, dass Caught In The Act sich trennen würden. VIVA-Moderator Tobi Schlegl wollte der Sache in seiner Sendung KEWL schließlich auf den Grund...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!