fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

Vier kleine Jungs imitieren CITA
  • facebook

Vier kleine Jungs imitieren CITA 1995 in der Sendung Arabella!

Zu ihrer großen Überraschung durften die kleinen Jungs die großen Jungs treffen und ihnen zeigen, was sie so drauf hatten: Nämlich die komplette Performance von “Let this love begin”! Eloy, Lee, Bastiaan und Benjamin waren so gerührt und begeistert, dass sie kurzerhand einfach mitmachten.

Nach dem Auftritt fragte Moderatorin Arabella den keinen Thorsten, was denn an Caught In The Act so toll sei. “Die sehen gut aus, können gut tanzen, die sind einfach super!”, war die Antwort des kleinen Fans. “Außerdem haben sie keinen arroganten Spleen!”, ergänzte sein kleiner Kumpel noch.

Sehr süß war auf jeden Fall auch, mit wie viel Leidenschaft die vier kleinen Jungs CITA imitierten. Was wohl heute aus ihnen geworden ist? Seht hier das sehr süße Video dazu!

PS: Kennst Du schon die DVD “Remember Caught In The Act”? Enthalten sind alle vier damaligen VHS-Kaufkassetten, die es gab: Live & Private, The Video Collection, das Abschiedskonzert sowie alle Musik-Videos von CITA (zu viert), die je veröffentlicht wurden.

Vier kleine Jungs imitieren CITA

Wie hat Dir das Video gefallen? Schreibe es doch hier in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Caught In The Act

Die Boygroup Caught In The Act - bestehend aus Benjamin Boyce, Lee Baxter, Bastiaan Ragas und Eloy de Jong - erzielte von 1992 bis 1998 vor allem in Europa und Asien große Erfolge. Mit 15 Hit-Singles und mehr als 15 Millionen verkauften Tronträgern gewann die Band insgesamt 15 Gold- und 2 Platin-Auszeichnungen.

In Deutschland gelang ihnen der Durchbruch mit "Love is everywhere", als sie Ende 1994 in der RTL-Vorabend-Serie "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" sich selbst spielten.

Am 16.08.1998 trennten sich "Caught In The Act" mit einem Abschiedskonzert in Magdeburg.

Comeback 2016

Am Silvesterabend 2015 traten "Caught In The Act" erstmals nach über 18 Jahren wieder gemeinsam auf. Ohne Benjamin Boyce performte die Band in der Sendung "Willkommen 2016" live am Brandenburger Tor in Berlin "Love is everywhere 2.0". Im Jahre 2016 erschien das neue Album "Back for love". Ende 2016 tourten Caught In The Act durch Deutschland und die Schweiz.

Neue Besetzung

Zwischenzeitlich hat auch Eloy de Jong die Band verlassen. Mit Axel de Graaf und Marcel Vogelaar sind "Caught In The Act" mittlerweile wieder zu viert und treten auf 90er Festivals auf.

Mehr von CITA aus dem Jahre 1995 hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!