fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

Geburtstagskuchen
  • facebook

Große Überraschung für Bastiaan Ragas am 30.06.1996 bei BRAVO TV: Als er mit den Jungs von Caught In The Act zu Gast im Studio war, um über die Forever Friends Tour zu reden und die Single “Ain’t just another story” zu performen, überreichte Moderatorin Heike Makatsch ihm einen selbst gebackenen Geburtstagskuchen. “Ich habe in der Küche gestanden und gebacken, gebacken und nochmals gebacken”, leitete Heike damals ihre Moderation ein. Bastiaan war sichtlich gerührt, dass sie daran gedacht hatte. “Happy Birthday, 24 now!”, sagte sie. Natürlich wissen alle CITA-Fans heute, dass Bastiaan in Wirklichkeit 1971 geboren ist und eigentlich an diesem Tag 25 geworden ist…

Unabhängig stellte Heike fest, dass dies Bastiaans erster Geburtstag als Superstar war und wollte wissen, wie sich das wohl für Bastiaan anfühlte. Doch Bastiaan blieb bescheiden: “Ich empfinde keinen Unterschied zum letzten Jahr”, schmunzelte er, “aber ich freue mich über deinen Geburtstagskuchen. Letztes Jahr hast du mir noch keinen gebacken! Das hat sich also geändert.”

Danach wandte sich die Moderatorin auch an die anderen Jungs, um mit ihnen über die Forever Friends Tour zu paludern, die am Tag zuvor geendet hatte. Eloy erzählte: “Wir haben ganz viel Spaß gehabt auf der Forever Friends Tour. Vor allem, da der zweite Teil der Tour Open Air mit tollem Wetter war. Und jetzt gehen wir mit dieser Tour auch in andere Länder. Darauf freuen wir uns schon sehr!” Teilweise gaben CITA sogar zwei Konzerte an einem Tag: Eine Mittags- und eine Abendshow. “Bleibt da nicht manchmal der Enthusiasmus auf der Strecke?”, wollte Heike wissen. Doch Benjamin lachte und sagte: “Nein, überhaupt nicht. Bei Nachmittagskonzerten schwitzt man wie verrückt, vor allem bei den Temperaturen. Das ist sehr anstrengend. Das zweite Konzert Abends ist dann ganz anders. Kühler und relaxter. Das bringt Abwechslung. Aber jeden Tag könnte ich das sicher nicht.” Im Anschluss zeigte BRAVO TV einen Ausschnitt vom CITA-Konzert der Forever Friends Tour in Bremen.

“Ihr seid ja echt mit Herz und Seele dabei!”, stellte Heike fest. “Vor allem Lee!” Dieser entgegnete: “Für uns spielt es keine Rolle, wie groß die Hallen sind, in denen wir auftreten. Es ist immer aufregend. Vor 10.000 Fans zu spielen, ist schon toll, aber vor 2.000 kann es genauso gut sein, wenn man sein Bestes gibt und die Mädels kreischen sieht. Ob in großen oder in kleinen Hallen – live aufzutreten ist einfach das Schönste!”

“Gab es denn auch schon mal Situationen, in denen Ihr das Gefühl hattet, heute hatten wir leider das Publikum nicht im Griff oder da waren welche dabei, die extra gekommen sind, um Tomaten zu werfen? Gab es denn auch schon mal negative Erfahrungen?”, fragte Heike die Jungs neugierig. Bastiaan fiel dazu eine Story ein: “Wir haben mal ein Konzert in Köln gegeben. Unsere Freunde und Familien waren da und sind extra mit dem Bus aus Holland und Wales angereist. Da wir zuvor längere Zeit nicht aufgetreten waren, waren wir dementsprechend nervös und überprüften noch einmal hektisch unsere Kopfhörer und Mikrofone.”

Klar, dass das Gespräch im Anschluss auch auf lustige Situationen während des Konzertes gelenkt wurde. “Habt Ihr Euch schon mal so richtig auf die Nase gelegt?”, wollte die Moderatorin neckisch wissen. Während Benjamin zugab, die Tanzschritte im Schnelldurchlauf vorzuspulen, wenn er außer Takt war, ergänzte Bastiaan, mit seiner coolen Sonnenbrille zum Song “Show your love” schon einmal gestolpert und auf der Bühne der Länge nach hingefallen zu sein. Auch Lee fiel noch eine lustige Geschichte ein: “Bei einem Konzert in Slowenien rutschte Benjamin auf einem Teddybär aus. Ich sah in im Augenwinkel nur noch mit den Armen rudern. Das war schon ziemlich lustig!” Bastiaan sagte schließlich, dass es ganz natürlich sei: “Wenn es was zu Lachen gibt, dann lachen wir!”

Danach erzählte Eloy von seiner Knie-OP: “Sie haben meinen Meniskus fast ganz herausoperiert. Ein bisschen ist noch drin geblieben. Sie haben drei Löcher in mein Knie gebohrt. Tagsüber laufe ich auf Krücken, aber abends kann ich dann die Show normal machen.” Eloy berichtete, dass die Schmerzen im Knie bei den Proben zur Tour begonnen hatten.

Schließlich performten sie noch live im Studio ihre damalige Single “Ain’t just another story”. Nach dem Song gab es für Heike Makatsch auch noch eine Überraschung. “Wir haben etwas für dich!”, sagte Eloy. Bastiaan holte einen großen Blumenstrauß und meinte zu Heike: “Thank you for having us!” Eloy ergänzte: “Danke für den Geburtstagskuchen für Bastiaan!” Die Moderatorin war ganz gerührt, weil sie noch nie zuvor von ihren Gästen Blumen geschenkt bekam. Und so blieb ihr am Ende auch nur das Résumé: “Sie sind meine Lieblingsgäste!” Ob Bastiaan der Geburtstagskuchen geschmeckt hat, ist übrigens nicht bekannt. 😉

Hier kannst Du Dir das komplette Interview und den Auftritt noch einmal ansehen!

>> FANBOX Eloy de Jong – Auf das Leben fertig los! <<

Geburtstagskuchen für Bastiaan bei BRAVO TV am 30.06.1996:

Wie hat Dir das Video gefallen? Schreibe es doch hier in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr von BRAVO TV hier:

Sex-Talk mit Benjamin 1996
  • facebook

Sex-Talk mit Benjamin 1996

Sie hatte sie in den 90ern Jahren alle zum Intim-Talk auf ihrem Sofa: Margit vom Dr. Sommer-Team der BRAVO! Ohne Scheu beantworteten die Stars Fragen zu ihrem ersten Mal oder wie der erste Kuss war.  1996 waren Caught In The Act zu Einzelinterviews dort. Beim Sex-Talk mit Benjamin Boyce wollte...

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!