Positiver Corona-Test: Eloy de Jong muss leider Auftritte absagen!

Positiver Corona-Test:

Eloy de Jong muss Auftritte absagen!

Positiver Corona-Test
  • facebook

Positiver Corona-Test bei Eloy de Jong

Wie der Sänger selbst heute auf seiner Facebook-Seite mitteilte, fiel sein Schnelltest letzten Sonntag in Zwickau leider positiv aus. Kurzfristig musste er seinen Auftritt bei der Großen Schlager Hitparade deshalb leider absagen.

Eloy begab sich selbstverständlich sofort in Isolation. Am Montag machte der 49-jährige daraufhin einen Corona PCR-Test, der das Ergebnis bestätigte.

Glücklicherweise zeigten sich bisher nur Erkältungssymptome und Eloy geht es den Umständen entsprechend gut. Trotz allem mussten die nächsten geplanten Termine abgesagt werden.

Dies betrifft folgende von Eloys Auftritten:

  • Die große Schlager Hitparade am 01.04.2022 in Villingen-Schwenningen
  • Die Schlagernacht des Jahres am 02.04.2022 in München
  • Die große Schlager Hitparade am 03.04.2022 in Simmern / Hunsrück

Eloy ist natürlich sehr traurig, nicht auftreten zu können, zumal er weiß, dass viele Fans sich auf ihn gefreut hatten. Nichtsdestotrotz steht für ihn aber außer Frage, dass die Gesundheit aller in diesem Fall absolut Vorrang hat.

Er versprach aber, bei der großen Schlager Hitparade am 08.04.2022 in Suhl wieder wie geplant mit dabei zu sein. Diese Veranstaltung hätte eigentlich bereits am 27.02.2021 stattfinden sollen und wurde aufgrund der Corona-Pandemie verlegt. Die für das Ursprungsdatum gekauften Tickets sind nach wie vor gültig. Wer noch kein Ticket hat und Eloy gerne live in 98527 Suhl sehen möchte, kann sich in diesem Ticket-Shop eins kaufen.

Wir wünschen Eloy natürlich gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder das tun kann, was er am meisten liebt: Auf der Bühne stehen und singen!

Biographie Eloy de Jong: Egal was andere sagen

  • facebook

Erinnern Sie sich noch an Caught in the Act? Die holländische Boygroup stand in den 90er-Jahren ganz oben in der Gunst der Fans. Diese waren fast ausnahmslos Mädchen – undenkbar, dass einer ihrer Idole schwul war. Bis eines Tages „CITA“-Mitglied Eloy de Jong und Boyzone-Sänger Stephen Gately sich öffentlich zu ihrer Liebe bekannten, ein Tabubruch in der strengen Pop-Branche.

Heute ist Eloy de Jong einer der erfolgreichsten Sänger in Deutschland, der Millionen von Fans auf seinen Konzerten und Fernsehshows begeistert. Seinen großen Durchbruch schaffte er mit dem Song „Egal was andere sagen“, einer Coverversion des Boyzone-Welthits „No Matter What”, mit dem er an den inzwischen verstorbenen Gately erinnerte.

In seiner Autobiografie erzählt Eloy de Jong seine sehr bewegende Lebensgeschichte, spricht zum ersten Mal ausführlich über eine schwierige Kindheit, bestimmt von Gewalt und Alkoholismus in der Familie, das Leben als heimlich homosexueller Popstar, sein Coming-Out und den schwierigen, aber erfolgreichen Weg in ein glückliches, freies Leben als schwuler Familienvater.

Amazon Affiliate

Mehr von Eloy de Jong hier:

Neuste posts

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

mehr lesen

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

mehr lesen

Mutig: Bungeesprung von Bas mit Fan in Hamburg 2000!

Bastiaan wagt Bungee-Sprung mit Fan in HamburgDieses Video ist nichts für schwache Nerven: Viel Mut bewiesen Bastiaan Ragas und sein Fan Adina, die am 07.10.2000 einen Tandem-Bungeesprung wagten. Begleitet wurden sie dabei vom Musikfernsehsender VIVA und Moderatorin...

mehr lesen

Geburtstagsüberraschung 1995: ein CITA-Konzert!

Ein CITA-Konzert zum Geburtstag! Mutter überrascht ihre TöchterEin ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machte Inge Zimmermann 1995 ihren beiden Töchtern: Nadine und Heike bekamen Caught In The Act zum Geburtstag! Im Herbst 1995 kamen die vier Jungs extra für ein...

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

BELIEBTE ARTIKEL

KAUFEMPFEHLUNGEN*

ELOY DE JONG

BASTIAAN RAGAS

 

*) Amazon Affiliate

MEHR CITA-BEITRÄGE:

Kategorien

NEUSTE POSTS

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 – CITA sangen für den guten Zweck!

Charity 1996 Auftritt von CITAIm Rahmen des Charity Projekts Hand in Hand for Children e. V. fanden in den 90er Jahren gleichnamige Konzertreihen statt. 1996 waren neben vielen anderen Stars auch Caught In The Act mit dabei. In ihren typischen blau-goldenen Outfits...

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Fernsehgarten 2004: Benjamin Boyce begeistert Andrea Kiewel!

Benjamin Boyce im ZDF Fernsehgarten 2004 Where is your loveBenjamin Boyce trat im Fernsehgarten 2004 mit seiner Single "Where is your love auf." Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel kündigte Benjamin an: "Singt live, sieht klasse aus und ist nachher im Chat!"  Die...

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

mdr Omaclub – Einer der ersten CITA-Auftritte 1995!

CITA 1995 im mdr Omaclub My arms keep missing youWer sagt eigentlich, dass moderne 90er Pop-Musik nur etwas für Jüngere ist? Die Sendung mdr Omaclub wusste 1995 schon, dass das nicht stimmte! Als Caught In The Act mit ihrer zweiten Single "My arms keep missing you"...

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!