fbpx

CITAFORUM

Die Caught In The Act Fan Community!

Rebell Yell – Stachelfrisur und Rock-Image: So souverän meisterte Benjamin Boyce seinen Auftritt in der 3. Folge der Comeback-Show am 23.02.2004. Die großartige Performance wurde vom Publikum mit Applaus und lauten Zugabe-Rufen belohnt.

Moderatorin Arabella Kiesbauer empfing Benjamin mit einer Schlagzeile der BILD-Zeitung. “Drogenbeichte von Popstar Benjamin Boyce” stand dort in großen Lettern geschrieben. Anstatt zu antworten formte Benjamin die Zeitung zu einem Riesenjoint zusammen und fragte die verdutzte Arabella: “Hast du mal Feuer?” Das passte auf alle Fälle zu einem Rebell Yell.

Jury-Mitglied Anastasia Zampounidis stellte richtig fest: “Ich glaube, du hast auch am meisten Spaß, dich hier zu verkleiden!” Ihre Aussage wurde daraufhin mit tosendem Applaus untermauert. “Es macht total Spaß, Dir zuzugucken!”, fuhr Anastasia fort. Auch gesanglich lobte sie den Auftritt: “Du triffst die Töne, du hast eine tolle Stimme! Nur für die Brüll-Passagen, dazu hast du nicht genug Pfeffer im Arsch!”

Gast-Juror Uwe Fahrenkrog-Petersen zeigte dafür jedoch Verständnis: “Ich denke, der Sound steht ihm sehr, sehr gut! Es ist wirklich schwer, so zu brüllen und so eine tiefe, volle Stimme zu haben. Das ist gar nicht leicht. Billy Idol ist wirklich eine tolle Person und ein Künstler, der etwas ganz Besonderes geschafft hat. Das nachzumachen, ist erstmal schon gar nicht leicht. Ich finde, er hat es perfekt gemacht. Bei der hochgezogenen Oberlippe kann er vielleicht noch ein bisschen nachlegen, aber er hat auf jeden Fall das Zeug dazu!”

Die Kritik von Harold Faltermeyer fiel hingegen nicht so positiv aus. Er mäkelte am Sound herum. Benjamin rechtfertigte sich: “Die Sound-Technik hier im Studio könnte aber auch besser sein!”

Natürlich schaffte Benjamin es weiter in die nächste Runde. Hier kannst du dir den Auftritt von Benjamin als Rebell Yell noch einmal ansehen.

Benjamin Boyce mit “Rebell Yell”

Comeback-Show vom 23.02.2004

Das CITAFORUM ist wieder da!

Das CITAFORUM
  • facebook

Am 04.10.2005 wurde das CITAFORUM gegründet und war bis ca. 2014 online. Jetzt ist es wieder da! Wenn auch Du (wieder) dabei sein möchtest und über CITA mit diskutieren möchtest, so melde Dich einfach neu an! Wir freuen uns auf Dich!

2004 machte Benjamin Boyce in der Comeback-Show auf Pro7 mit. Hier siehst du ihn mit seiner Performance zu “Rebell Yell”. Fandest du die Kritik der Jury gerechtfertigt?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr von Benjamin Boyce findest du hier:

Newsletter

Du warst in den 90ern ein riesengroßer CITA-Fan bzw. bist es noch heute? Du würdest gern die alten Videos wieder sehen, hast aber keinen Videorekorder mehr? Kein Problem: Unsere CITA-Video-Datenbank wächst und wächst! Trag Dich einfach in unseren Newsletter ein und erhalte einmal wöchentlich eine E-Mail mit all den neuen (alten) CITA-Videos!

Wenn Du keine Lust mehr hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Ein Abmeldelink befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

Kaufempfehlungen auf Amazon*

Eloy de Jong

 

Bastiaan Ragas

CITA

CITA

*) Affiliatelinks/Werbelinks

Es handelt sich hierbei um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Amazon eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen Dir dadurch keine Nachteile.

Mit dem Klick auf Affiliate-Links kannst Du das CITAFORUM unterstützen.

Social Media

Kategorien

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Hast Du Lust, in alten Teenie-Zeiten zu schwelgen und möchtest nichts verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den CITAFORUM Newsletter!* :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!