Benjamin Boyce | Love is everywhere | Die ultimative Chartshow (2007)

4. Januar 2021
7

Im Jahre 2007 präsentierte die erfolgreiche RTL-Sendung „Die ultimative Chartshow“ die Hits und Bands der Boygroups der 90er Jahre. Selbstverständlich waren in diesen Charts auch Caught In The Act vertreten. Live in der Sendung trat dann Benjamin Boyce mit „Love is everywhere auf“. Im Anschluss sprach er mit Moderator Oliver Geissen über seine Erfahrungen in der Band. Viel Spaß beim Schauen des Videos!

  • Mit dem Spruch „Bitte nicht schubsen ich hab Bier im Beutel„, Spruch und Statement können Hipsters oder Teenager am Festival überzeugen
  • Witziger Turnbeutel mit Statement, perfektes Geschenk für Festival-Gänger und Bier-Liebhaber
  • Der Beutel besteht zu 100% aus Baumwolle, ist robust, stabil und eine Alternative zu einem herkömmlichen Jutebeutel

Amazon Affiliate

Newsletter

Du möchtest kein „neues, altes“ CITA-Video mehr verpassen? Dann abonniere doch einfach unseren kostenlosen E-Mail Newsletter!

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen