Eloy in der Oliver Geissen Show 2002

Oliver Geissen Show

Für Marco wurde 2002 in der Oliver Geissen Show ein kleiner Traum wahr: Sein Idol Eloy de Jong lud ihn zu seinem exklusiven Konzert als Ehrengast ein. Als Gesangseinlage gab Eloy seinen Hit „We can’t go back“ zum Besten.

ZUM VIDEO

Jetzt erschienen!

In seiner Autobiografie erzählt Eloy de Jong seine sehr bewegende Lebensgeschichte, spricht zum ersten Mal ausführlich über eine schwierige Kindheit, bestimmt von Gewalt und Alkoholismus in der Familie, das Leben als heimlich homosexueller Popstar, sein Coming-Out und den schwierigen, aber erfolgreichen Weg in ein glückliches, freies Leben als schwuler Familienvater.

*) Amazon Affiliate-Link

Eloy in der Oliver Geissen Show 2002

MEHR VIDEOS

Nächte ohne Schlaf, das Leben eines Popstars, nach den Konzerten jede Menge kreischender und heulender Groupies … Nichts war ihm zu viel, zu schwer oder zu mühsam. Bis er Vater wurde. Nächte ohne Schlaf, kein Sex, jede Menge Gekreisch und Geheul … Da wusste er: Von nun an ist alles anders … Offen und amüsant schreibt Bastiaan Ragas über das stressige Leben eines Vierfach-Vaters, über Kinder, Beziehungen, Agenda-Sex, Midlife-Crisis, Porno-Peepers und Dinge, über die man eigentlich nicht redet. Und warum am Ende alles gut wird … meistens.

*) Amazon Affiliate-Link

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

Registriere Dich für den CITAFORUM-Newsletter!

 

Keine "neuen alten" Videos mehr verpassen? Kein Problem! Abonniere einfach den kostenlosen CITAFORUM Newsletter! :-)

Vielen Dank für Deine Registrierung!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen